Feeds:
Beiträge
Kommentare

Der Nachwuchs ist da. Wer schauen möchte, hier:

http://pontu.eenet.ee/player/kalakotkas.html

https://www.facebook.com/Kalakotkas?fref=nf

The Creation of the Humanoids is a 1962 US science fiction film release, directed by Wesley Barry and starring Don Megowan, Erica Elliot, Frances McCann, Don Doolittle and Dudley Manlove. The film is not based on the plot of Jack Williamson’s novel The Humanoids, to which it bears little resemblance, but on an original story and screenplay written by Jay Simms.

In a post nuclear war society, blue-skinned, silver-eyed human-like robots have become a common sight as the surviving population suffers from a decreasing birth rate and has grown dependent on their assistance. A fanatical organization tries to prevent the robots from becoming too human, fearing that they will take over. Meanwhile, a scientist experiments with creating human replicas that have genuine emotions and memories.

networkawesome.com/

Wasser bzw. die Aufnahme von Flüssigkeit ist wichtig. Immer wieder wird beteuert, dass wir 2-3 Liter am Tag trinken sollen, Sportler sollten, so raten Experten, schon vor dem Durst trinken, um den Wasserhaushalt stabil zu halten. Durst tritt dann auf, wenn der Körper mehr Flüssigkeit verliert, als er aufnimmt, was dazu führe, dass die Leistung nachlasse. Also trinken diejenigen, die sich sportlich betätigen, oft und viel, während sie den Sport ausüben.- heise.de/

Noch 11 Vorstellungen, 1985

Glücksmomente

Auf der Suche nach der geträumten Zeit
Ist es vorstellbar, dass man auch im Schatten des rwandischen Genozids einen Moment des Glücks erleben kann? Dem senegalesischen Schriftsteller Boubacar Boris Diop ist dies widerfahren.- nzz.ch/feuilleton

Ablegen

haltern 2014 012

Der ausgelagerte Fall Kreuzeder und der Tote im Wald

Von Jörg Graser

Polizeipsychologin März informiert Kriminalrat Kreuzeder, dass in der Nähe zur tschechischen Grenze eine Leiche gefunden wurde. Kreuzeder mag sich am Sonntag nicht mit einem Mord befassen. Außerdem leidet er mal wieder an den Auswirkungen eines Alkoholrausches.

Um den Fall nicht bearbeiten zu müssen, schleppt er den Toten über die Grenze nach Tschechien. Doch das hilft ihm nicht. Die tschechische Polizei bittet prompt um Amtshilfe, denn Spuren führen nach Deutschland.

via: http://www.deutschlandradiokultur.de/der-ausgelagerte-fall-kreuzeder-und-der-tote-im-wald.1034.de.html?dram:article_id=320198

Somatics wurde von Dr. Thomas Hanna entwickelt und gelehrt. Hanna war Begründer und Direktor des “Novato Institute for Somatic Research and Training” in Novato Kalifornien.

Einen bestimmten Bewegungsablauf nannte Hanna “cat-stretch”. Wesentlich ist, dass die Bewegungen, die den senso-motorischen Kortex anregen, sehr langsam und bewusst durchgeführt werden, da “Empfinden” und “Lernen” Zeit benötigen.

Bio Lab (verschiedene Arten der Bewegung. Wie bewegen Sie sich? Gut? Weniger gut?).

Grundprinzipien des somatischen Lernens – Lernen über den Körper durch Bewusstmachung – sind das Spüren, das An- und Entspannen von Muskeln, sowie Kontrolle von neuro-muskulären Reaktionen auf emotionale Zustände zur Verhinderung der Ausbildung von starken Reflexmustern und von sensomotorische Amnesie.

Die klinische Arbeit in Einzelsitzungen beinhaltet u.a. Beobachtung von Haltung und Gang, “Palpation” (Abtasten des Körpers des Patienten), “Pandiculation” (systematische, koordinierte Streckungen mit kontrolliertem Gegendruck durch den Somaticslehrer), “kinetisches Spiegeln”, und somatische Übungen. Thomas Hanna geht davon aus, dass der Mensch ein Soma mit innerer Körpererfahrung ist, also ein selbstbewusstes lebendiges System mit einzigartigen Möglichkeiten von Selbst-Kontrolle, Selbst-Regulierung und Selbst-Heilung. Das senso-motorische System reagiert auf tägliche körperliche und seelische Eindrücke. Wen diese Reflexe wiederholt ausgelöst werden, bilden sich gewohnheitsmäßige Muskelverspannungen, die dann willkürlich, also bewusst nicht mehr entspannt werden können. Diese Muskelkontraktionen werden im Laufe unseres Lebens so vollkommen unwillkürlich ausgeführt, dass vergessen wird, wie man sich frei bewegen kann. Der Zustand mangelnden Erinnerungsvermögens wird als “senso-motorische Amnesie” SMA bezeichnet. Sie ist der Verlust an Erinnerung, wie sich bestimmte Muskelgruppen anfühlen, wie dies ganz entspannt und kontrolliert werden können (Aufhebungen von Steifheit und Schmerz).

Dieser Vorgang spielt sich im Zentralnervensystem ab und beeinflusst das Innerste des Menschen und die Vorstellung von sich selbst. SMA und ihre Folgeerscheinungen wie Steifheit, Schmerz, eingeschränkter Bewegungsspielraum, wird fälschlicherweise als “Älterwerden” gehalten. SMA hängt mit dem Alter nicht zusammen; sie kann auch in der Kindheit eintreten. Die Aufhebung der SMA wird erreicht, in dem “Gelerntes verlernt und Vergessenes erinnert” wird.

Somatics ist eine Methode für Menschen mit chronischen unbewussten Muskelstörungen zur Wiedererlangung bewusster Kontrolle über ihr neuro-muskuläres System. Die Methode beweist durch rasche Erfolge, dass chronische Störungen wirksam erleichtert werden können, auch, wenn diese mit traditionell medizinisch therapeutischen Mitteln unbehandelbar geworden sind.

Literatur:

Thomas Hanna “Beweglich sein ein Leben lang” + “Das Geheimnis gesunder Bewegung”. – Eine empfehlenswerte Homepage zu diesem Thema:

Körpertherapiezentrum Dr. Helga Pohl

Depressiver Optimist

Extrovertierter Nachdenker. Introvertierter Adrenalinjunky.

silberperlen

Zwischen den Worten atmet Stille - Gedichte, Gedanken , Wortbilder von Barbara Hauser

literaturfrey

In der Kunst spielt ja die Zeit, umgekehrt wie in der Industrie, gar keine Rolle, es gibt da keine verlorene Zeit, wenn nur am Ende das Möglichste an Intensität und Vervollkommnung erreicht wird. H. Hesse

constanze88blog

Schattenwelten WordPress.com site

Seitenflügel

Texte der offenen Tür

On The Road Pilates

Pilates everywhere in the world

Naumburger's Blog

Just another WordPress.com site

Libellenlicht

Aus meiner Sicht

We would prefer not to

Eine Seite für poetische Realisten.

Wertpaket

Werte im Licht der Tagesaktualität

Leselebenszeichen

Buchbesprechungen von Ulrike Sokul©

Farbwelten

Zeitgenössische Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Blog aus Katalonien

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 854 Followern an