Feeds:
Beiträge
Kommentare

Palinurus

Das Geld spricht aus den Reichen wie der Alkohol aus den Betrunkenen, leise ruft es seinesgleichen zu, sich zum Lavastrom zu vereinen, der alles versteinert, was er berührt.

Auch in modernen Gesellschaften sei Gewalt allgegenwärtig, meint der Soziologe Harald Welzer. Der „kampfbereite und siegerprobte Einzelkämpfer“ werde in der Wirtschaft gefeiert und der „Ego-Shooter“ zum Idealtypus erhoben. Bei der Suche nach den Ursachen von Terror und Amok werde das gern übersehen.

Wenn Terror und Amokläufe Angst und Schrecken verbreiten, erfolgt umstandslos die Suche nach Ursachen und Motiven. Aber man sucht sie in den Personen der Täter, nicht in der Welt, in der sie leben und die sie so ungeheuer destruktiv und mörderisch ablehnen.- deutschlandradiokultur

Weisser Grund

IMG_6254

Ohrbeschwerden ohne medizinischen Befund, Ohrenschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Hörsturz, Druck auf den Ohren, Hyperakusis durch Dauerkontraktionen in Muskulatur und Bindegewebe/Faszien.

Mit unerklärlichen Ohrbeschwerden wie Ohrenschmerzen, Ohrgeräuschen, Schwerhörigkeit ohne Befund, Hyperakusis, Druck auf den Ohren oder Hörsturz irren viele Patienten oft verzweifelt von Arzt zu Arzt, manchmal über Jahre. Es lässt sich kein medizinischer Grund für ihre Beschwerden finden. Häufig gelten die Ohrenbeschwerden dann als rein psychisch (was sie nicht sind).

Ohrbeschwerden ohne organmedizinischen Befund fühlen sich zwar so an, als kämen sie direkt aus dem Ohr. Tatsächlich aber kommen sie von Verspannungen …

http://www.koerpertherapie-zentrum.de/behandelbare-beschwerden/kopf/ohrenbeschwerden.html

„Alle negativen Gefühle haben ihre Wurzeln in der Angst und das Gegenteil von Angst ist Vertrauen.“ Wenn wir solch einen Satz lesen, ertappen wir uns wahrscheinlich dabei, wie wir mit dem Kopf nicken und sogleich an Beispiele aus unserem eigenen Leben denken, die diese Behauptung untermauern. Aber: Stimmt dieser Satz oder stimmt er nicht?

Nein, er stimmt nicht und er zeigt, wie die Psychologie sehr anfällig dafür ist, dass selbsternannte Experten und wir selbst als Erforscher unseres eigenen Seelenlebens mit vereinfachten und zusammengestückelten Halbwahrheiten kompletten Blödsinn als glaubhaft verkaufen und empfinden können. Gerade die sogenannte Positive Psychologie ist der populären Vereinfachung derart zum Opfer gefallen, dass sich solche Ansichten durchgesetzt haben wie, man müsse nur lächeln und schon sei alles nicht mehr so schlimm oder „negative Gefühle“ könne man durch „positive Energie“ eliminieren.- geistundgegenwart.de

IMG_5892

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.285 Followern an