Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Krimi’

Mann ohne Makel (zweiteilig) – Nach dem Roman von Christian von Ditfurth

Der reiche Immobilienmakler Maximilian Holler ist ein Mann ohne Makel. Und doch muss da etwas sein. Zuerst wurde seine Frau erschlagen, dann wurde sein zehnjähriger Sohn vergiftet, und nun stirbt seine Tochter. Jedes Jahr ein Mord? Kommissar Winter von der Hamburger Kripo tappt im Dunkeln, niemand kann sich erklären, warum ausgerechnet die Familie eines ehrenwerten Bürgers so grausam verfolgt wird. Nur Winters Freund, der Historiker Stachelmann ahnt, dass das Motiv für die Morde in der Vergangenheit liegt. hier –  und hier

Read Full Post »

Sechs Schüsse in den Hinterkopf seiner Opfer, geräuschlos ausgeführt mit einer Gasdruckpistole, sind sein Markenzeichen. Acht Morde innerhalb von acht Monaten. Ein hochintelligenter Serienkiller, der sich den Namen des österreichischen Philosophen Ludwig Wittgenstein zugelegt hat, hält die Ermittlungsbehörden der Londoner Supermetropole des Jahres 2013 in Atem. Ihm ist gelungen, was keiner für möglich gehalten hat: einzudringen in die Computerdatei des sogenannten „Lombroso-Programms“, in dem unter Codenamen potentielle Gewalttäter, sogenannte „VMK-Negative“ gespeichert sind. Wittgenstein ist einer von ihnen und er ist – den Codenamen seiner Opfer folgend – auf dem besten Wege, die gesamte Elite der Abendländischen Kulturgeschichte auszurotten.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/hoerspiel_kriminalhoerspiel/Hoerspiel-Das-Wittgensteinprogramm-12,sendung986316.html

Read Full Post »

Kommissar Groschen kämpft mit einer veritablen Herbstdepression. Düster gestimmt schlurft er durch die Straßen Wiens, unter einem Himmel grau wie eine Austernschale. Als ihm ein richtig schöner, grausliger Mordfall in die Polizeistube flattert, lebt Groschen richtig auf. Das Opfer ist eine alte Frau, einschlägig bekannt als die „Rübenkönigin“, die mit dem Verfassen von Pornoliteratur eine späte Karriere startete. Alles deutet auf einen Ritualmord hin. Die atemberaubende Verbrecherjagd beschert dem Kommissar alle möglichen grotesken Begegnungen. Morbide und makaber: ein sehr wienerischer Kriminal-Groschenroman.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/skurriles-krimi-hoerspiel-ritualmord-im-wiener-milieu.3686.de.html?dram:article_id=463174

 

Read Full Post »

Stewart Granger’s last foray into the spy genre opens with a stripper act where a bullfight film is projected onto a girl’s body as she seductively removes her clothing. I can’t help but see this as a metaphor for the general attitude of the film in treating women as appliances, or worse. Of Granger’s three spy films made in the 60’s (the other two being Red Dragon and Target For Killing), this is the most violent and misogynist.

Read Full Post »

Read Full Post »

Danger Death Ray

https://en.wikipedia.org/wiki/Danger!!_Death_Ray

Read Full Post »

Von Christoph Prochnow – 1912 auf dem Atlantik: Für die Lady im Sarg ist es die letzte Reise von Batavia nach Europa. Im Auftrag von Lord Hastings, der den plötzlichen Tod seiner jungen Frau restlos aufgeklärt wissen will, begleitet Privatdetektiv Livingston die Überfahrt. An Bord des Überseedampfers macht er den deutschen Arzt Dr. Brand ausfindig, der die Wahrheit kennen müsste, denn ihn hatte die sterbende Lady zu Hilfe gerufen. Welche tragischen Verstrickungen ihn jedoch mit dem Geheimnis der stolzen Schönen verbinden und ihn bis zum Äußersten treiben, wird man dem Ehemann kaum erklären können.

Read Full Post »

Older Posts »