Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Alte Musik’

Vor 500 Jahren starb Josquin Desprez, der vielleicht größte Komponist der Renaissance und schon zu Lebzeiten ein Musiker von europäischem Rang. Seine Musik spricht uns heute noch an – in ihrer Ausdruckskraft, ihrer Tiefe und Experimentierlust. SWR2 widmet Josquin am Ostermontag einen ganzen Themenabend. – Teil 1 – Teil 2 Josquins Messen

Josquin Desprez – der „Fürst der Musik“

Die Zeitgenossen nannten ihn „Fürst der Musik“ – Josquin Desprez war der vielleicht größte Komponist der Renaissance, Sänger an der Päpstlichen Kapelle, Lieblingskomponist von Martin Luther und von vielen Reichen und Mächtigen Europas. Notenverleger nutzten seine Popularität und mogelten ihm auch gerne das eine oder andere fremde Werk unter. Wo Josquin draufsteht, ist also nicht unbedingt Josquin drin.

Was zeichnet seine Musik aus und was fasziniert uns heute daran, 500 Jahre später? Unser Themenabend mit Josquin-Kenner*innen geht diesen Fragen nach und bringt Josquins wichtigste Werke zum Klingen.

Read Full Post »

Parce Domine • Music by Jacob Obrecht • Performed by The Gesualdo Six, directed by Owain Park

Read Full Post »

Choir – Coro Della Radio Televisione Della Svizzera Italiana Sonatori De La Gioiosa Marca Conductor – Diego Fasolis

Read Full Post »

Read Full Post »

Carlos Mena, countertenor –

Juan Carlos Rivera, vihuela/lute –

Francisco Rubio Gallego, cornett

Read Full Post »

The Turin Horse (2011) Dir. Béla Tarr

Nostalghia(1983)/ Andrei Tarkovsky / BWV853

Music:Johann Sebastian Bach Piano:Sviatoslav Richter The Well-Tempered Clavier, Book 1

Prelude and Fugue No. 8 in E flat minor, BWV 853

Read Full Post »

If Ye Love Me | Thomas Tallis (1505-1585) Ensemble ZENE · Direction Bruno Kele-Baujard http://www.ensemblezene.com

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Older Posts »