Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘England’

Emily Maitlis in Edinburgh – von Annette Dittert

Es war mehr als nur eine Rede, es war ein Befreiungsschlag, ein kathartischer Moment, nicht nur für Emily Maitlis selbst, sondern auch für all die Briten, die die akute Bedrohung der BBC durch die britische Tory-Regierung längst als Teil der Angriffe auf ihre Demokratie wahrnehmen. Denn seit Boris Johnson 2019 die Regierung übernommen und die alte konservative Partei in eine rechtspopulistische verwandelt hat, ist der politische Druck auf die BBC derart gestiegen, dass immer mehr ihrer besten Reporter und Presenter die Segel streichen…,..

Read Full Post »

2017 hat der britische Autor und Kulturwissenschaftler Mark Fisher den Kampf gegen seine Depression verloren. Indem er seine Erkrankung in einem gesellschaftlichen und politischen Kontext verortete, wurde er zum marxistischen Analytiker der Traurigkeit, zum genialen Kritiker des kapitalistischen Realismus.

Was hat Karl Marx mit der aktuellen Popmusik zu tun? Warum ist der Dubstep-Musiker Burial der Edward Hopper der Gegenwart? Warum drohen wir alle zu Jack aus dem Horrorfilm „Shining“ zu werden, wie ihn Jack Nicholson eindrücklich verkörpert hat? Mark Fisher weiß die Antworten.

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/generator-depression-mark-fisher-100.html

Read Full Post »

Read Full Post »

Als ich letzte Woche auf der A429 von Malmesbury in Gloucestershire nach Cirencester fuhr, glaubte ich kurz vor Kemble meinen Augen nicht zu trauen. Schon von weitem sah ich die massige Gestalt eines Jumbo Jets inmitten der Landschaft der südlichen Cotswolds stehen. Als ich näher herankam, standen noch vier weitere Boeing 747 auf einem großen Fluplatz, zusammen mit zahlreichen anderen Passagiermaschinen. Wie sich herausstellte, handelte es sich hier um den Cotswold Airport, der zum größten Flugzeugschrottplatz der Welt geworden ist. Die Air Salvage International schlachtet hier Flugzeuge aus aller Welt aus, die von ihren Gesellschaften nicht mehr gebraucht werden:

In derselben Grafschaft findet man bei Purton am River Severn etwas Ähnliches, nämlich Großbritanniens größten Schiffsfriedhof, The Purton Hulks

https://wordpress.com/read/feeds/355217/posts/3833893400

Read Full Post »

Read Full Post »

A police psychologist pursues a serial killer who tortures homosexual victims in increasingly gruesome ways. Watch s at Here!

Read Full Post »

Relax and enjoy the beauty of Bluebell flowers in bloom, covering the ground of an old forest in England and accompanied by the cheerful songs of blackbird, chaffinch, robin and other birds chirping up in the trees.

Read Full Post »

Man war auch schon im Mittelalter sehr erfindungsreich, wie man Menschen quälen konnte. In vielen Burgen hatte man Kerker eingerichtet, mit gruseligen Folterinstrumenten, deren Anwendung man sich lieber nicht vorstellen möchte.

Eine besonders brutale Einrichtung waren die Oubliettes. Der Name klingt zwar schön, aber darin steckt das Wort „oublier“, französisch für „vergessen“, und das lässt Böses ahnen…,.. maricopa1.wordpress

Read Full Post »

Kriminalhörspiel, Deutschlandfunk Kultur

Spionage-Krimi aus dem viktorianischen England. – Joseph Conrads Roman erzählt von einem Spionagefall im viktorianischen England. Das vielzitierte Werk über Geheimdienste und Terror basiert auf einem realen Fall: dem Bombenanschlag auf das Observatorium in Greenwich 1894. deutschlandfunkkultur.de

https://www.deutschlandfunkkultur.de/spionage-krimi-aus-dem-viktorianischen-england-der.3686.de.html?dram:article_id=497395

Read Full Post »

Older Posts »