Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Psychologie’ Category

Uwe Schade

In deiner Rede reden tausend Menschen; in deinem Gang gehen Lurche und Pferd; aus deinen Augen blicken Vogel und Reh; deiner Hände Greifen ist das Greifen der Steinzeitmenschen.

Read Full Post »

Read Full Post »

Oft wird von „Astralreisenden“ von einer „Silberschnur“ berichtet, die den physischen Leib mit dem Zweitkörper verbindet. Auf diesem alten Bild von mir, ist der Wollfaden der strickenden Grossmutter zur „astra cord“ geworden. Bezüglich der Silberschnur gibt es verschiedene, zum Teil arg mystifizierende Ansichten. Alfred Ballabene nennt folgende Unterscheidungen: „1) Die Theosophen glauben dass die Silberschnur der Lebensfaden ist und immer existent sein muss (auch für den Astralkörper) – ist halt so dünn wie ein Spinnwebfaden. 2) Viele bezweifeln die Existenz einer … hier

 

Read Full Post »

Weil Politik, Medien und Gesellschaft fast nur noch über die Gewalt beim G20-Gipfel in Hamburg sprechen, waren friedliche Formen des Protestes kaum sichtbar, meint Sozialpsychologe Harald Welzer.

20.07.2017 21:45 Uhr in Panorama –  Das Erste – daserste.ndr.de

Read Full Post »

Erfahrene Propheten warten die Ereignisse ab.

Read Full Post »

Dummheit ist ein gefährlicher Feind. Gegen die Dummheit sind wir nahezu ebenso wehrlos wie gegen Vulkanausbrüche und Erdbeben. Weder mit verbalen Protesten noch durch Bomben oder Schüsse läßt sich etwas Entscheidendes gegen die Dummheit ausrichten. Im Gespräch mit Dummen verfangen zwingende Argumente nicht; Tatsachen, die Vorurteilen widersprechen, akzeptierten sie einfach nicht – in solchen Fällen wird der Dumme sogar kritisch. Wenn Fakten unausweichlich sind, werden sie einfach als nichtssagende Einzelfälle beiseite geschoben. Für den Dummen gibt es immer die Möglichkeit, sich auf den Standpunkt zu stellen, dass Schwarz gleich Weiß und der Tod nicht das Ende Lebens ist, wenn er diese Überzeugung vertreten muss, um einem zwingenden Sachverhalt kognitiv auszuweichen.- dogmatic-podcast

Read Full Post »

1000 GESTALTEN zum G20-Gipfel – legt Eure Panzer ab!

Die verkrusteten Gestalten sollen für eine Gesellschaft stehen, die den Glauben an Solidarität verloren hat und in der der Einzelne nur noch für das eigene Vorankommen kämpft. Im Laufe der Performance legten sie ihre grauen Kostüme ab, darunter kamen ihre bunten T-Shirts zum Vorschein. Auf diese Weise befreiten sie sich symbolisch aus ihren erstarrten Strukturen.- https://1000gestalten.de + https://1000gestalten.de/die-aktion/

Read Full Post »

Older Posts »