Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘wordpress’

Sie ist allgegenwärtig, wir sind ständig von ihr umgeben und ohne sie würden wir nicht existieren: die Gravitation – auch „Anziehungskraft“ genannt. Sie bezeichnet die gegenseitige Anziehung von Massen und ist je nach Größe der Masse unterschiedlich stark. Die Erdanziehung ist die einzige Kraft, die dafür sorgt, dass alles mit dem Erdboden nicht fest Verbundene umherfliegt und im Weltraum verschwindet. Selbst wenn wir alles festbinden könnten, würde unsere Atmosphäre ins All entweichen, noch bevor jemand die Möglichkeit hätte, auf die Idee zu kommen, eine Glaskuppel zu bauen.

tony +gawwas: hier  + und hier

Advertisements

Read Full Post »

Eine atmosphärisch dichtes wie sich zwischen vielfältigsten Eindrücken aufreibendes musikalisches Tage- und Skizzenbuch, das sich im Gesamtbild zu einem großartigen tonalen Kunstwerk zusammenfügt und im 17-minütigen „Through The Speech Of Stars“seine Klimax findet.

Nichts weniger als eine der gelungensten und ergreifendsten Arbeiten der letzten Zeit aus dem weiten Feld des improvisierten Postrock, realisiert in Zusammenarbeit mit Musikern des libanesischen Johnny Kafta Anti-Vegetarian Orchestra, dem ägyptischen Sänger und Komponisten Tamer Abu Ghazaleh und G.W. Sok, dem langjährigen Frontmann der niederländischen Anarcho-Punk-Combo The Ex … radio.friendsofalan.de

Read Full Post »

Die Fotos hier stammen aus einer Zeit, bevor das Internet zu unserem Gemeinwesen wurde, bevor wir zum Volk für, durch und mit Bildern wurden, als man noch glaubte, bestimmte Bilder seien so flüchtig, dass man sie weder fassen noch wieder ausgraben könnte. Hier gibt es Bilder zu sehen, die zugleich wehmütig und unpersönlich sind – strahlend, konfus, unschuldig verschwommen, mit einem veralteten, hoffnungsvollen Schein an den Rändern.- hotfox63

Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich mit 13 zum ersten Mal die Beatles gehört habe – danach war ich ein anderer Mensch. In den 1960er und 1970er Jahren habe ich viel britische und amerikanische Musik gehört: Rolling Stones, Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Neil Young oder Bob Dylan, den ich auch als Lyriker sehr schätze.

Dieser Blog ist eine grosse Verbeugung vor der Musik, die mich in meiner Jugend begleitet hat. Ich hätte vielleicht meine Lehre abgebrochen ohne die Musik von Frank Zappa und Captain Beefheart. Es gab Musiker, die mir das Leben gerettet haben, buchstäblich. Wenn ich am Abend nach Hause kam, war es immer für mich das Erste in mein Zimmer zu gehen, Tür zu und dann die Musik zu hören, die sich nicht um Hörgewohnheiten schert, sich nicht anpasst, und mit Texten, die auch nicht danach fragen, worüber man sich lustig machen darf und worüber nicht – das war sehr wichtig für mich.- https://hotfox63.com/category/about/

 

Read Full Post »

Das Rottalmoos (bei Litschau)

gr-fotografie.at

Read Full Post »

Es brauchte Punks, damit Mitte der siebziger Jahre die Tugenden des altmodischen Poprummels wiederentdeckt wurden: die publizitätsträchtigen Auftritte, das durchdachte Erscheinungsbild, Fanmagazine. Diese Künstlichkeit wirkte viele aufrichtiger als die schwerfällige Ehrlichkeit des Rocks.

hotfox

Read Full Post »

Dies hier ist ein Philosophie-Blog. Nützt er etwas? Nützt die Philosophie etwas? Soll sie überhaupt etwas nützen? Kann sie etwas nützen? – annatorus

Read Full Post »

Manchmal wenn ich so eine alte Mauer sehe, denke ich: Viele Mauern die uns einengen bauen wir Menschen selbst.Es gibt jedoch auch welche die wir selbst nicht errichtet haben.Der Mensch ist eingemauert in den Geist seiner Zeit.Er denkt, wie man denkt wie man denken darf,und leicht ergibt sich,dass er seinem eigenen Gespür, seinen Empfindungen misstraut.Aber hinter jeder Mauer ist wieder ein Stück Himmel -ziehen weiße Wolken die uns ganz hoch fliegen lassen.- zeitderreife

Read Full Post »

Older Posts »