Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Soundcloud’

KATIE GATELYS MIX, DEN DIE IN L.A. LEBENDE PRODUZENTEN PÜNKTLICH ZUM RELEASE IHRES DEBÜTALBUMS „COLOR“ FÜR THE FADER GEBASTELT HAT, FUNKTIONIERT UND WIRKT WIE DAVID LYNCH AUF LEINWAND.

Melodien aus der Finsternis erheben sich langsam über Bassflächen, saugen einen in industrielle Soundwelten. Es zuckt, surrt, zischt, klickt und klappert. Es schüttelt einen durch, man wird wieder ausgespuckt, aber landet fast sanft auf breiten Ambientflächen. Kaum wiegt man sich in wohliger Sicherheit und Freundlichkeit, tut sich das nächste Schwarze Loch auf. Dinge passieren – und plötzlich ist das Unbehagen zurück, denn aus dem Nebel düsterer Sounds nähert sich von irgendwo neue Maschinenmusik.

Katie Gatelys Mix, den die in L.A. lebende Produzenten pünktlich zum Release ihres Debütalbums „Color“ für The Fader gebastelt hat, funktioniert und wirkt wie David Lynch auf Leinwand.- radio.friendsofalan

Read Full Post »

Deutschlandfunk, 28.03.2017 – Von Christoph Wagner minimal music

Terry Rileys Komposition „In C“ markierte 1964 den Startschuss einer neuen Musikrichtung, die auf Repetition und langer Dauer basierte und nicht zuletzt ihre Vorbilder in traditionellen Formen hatte. Anstatt auf Kontrast und Dynamik zu setzen, wurden weite Klanglandschaften entworfen, die sich nur allmählich veränderten.-

 

Read Full Post »

Read Full Post »

Landauer und Mühsam gehören bis heute zu den bedeutendsten Anarchisten im deutschsprachigen Raum. Der Referent stellt in seinem Vortrag einleitend das Leben und Werk Gustav Landauers vor und erläutert daraufhin das Anarchismus-Verständnis des Revolutionärs.

Referent: Dr. Siegbert Wolf, Historiker, Politikwissenschaftler, Publizist. Herausgeber der Gustav Landauer Werkausgabe 2008-2016.

Read Full Post »

For the New Brvtalism No. 088, Daniel prepared a live set gathering together both his creations and remixes he did for FredThomas, SGNL or Astvaldur, painting a cohesive disarray of broken rhythms and compulsive noises, a truly nightmarish invocation of the rawest and most mechanical sounds.- thebrvtalist

Read Full Post »

imag0364

midirarecords

Read Full Post »

Initiated in 2009 at a church in Bonn when Hellmut Neidhardt and Dirk Serries recorded their first SCATTERWOUND impro session. This one is now exclusively available at the Moving Noises Festival 2017 where they will finally unleash this brandnew duo of heavy fuzz, distorted ambience and feedback harmonics.- http://www.dirkserries.com/

Read Full Post »

Older Posts »