Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Bayern 2’

Bayern 2 – Sonntag, 13. Oktober  2019,  15:05 Uhr

Deirdre erwacht. Vier Jahr lang hat sie geschlafen. Eine Stimme hat sie geweckt. Nur allmählich beginnt sie, sich zu erinnern: Die Stimme heißt René und gehört dem Bordcomputer des Raumschiffs, auf dem sie sich befindet – allein. Deirdres Mission ist ebenso gefährlich wie wichtig: Zur Sicherung des Erbes der Menschheit soll sie Heritage-Files, auf denen bedeutende Kunstwerke gespeichert sind, zur äußersten unbemannten Weltraumstation HERMES transportieren und von dort an mögliche außerirdische Zivilisationen senden. Aber René hat eine schlechte Nachricht für sie: Der Kontakt zur Erde ist abgebrochen, der Grund dafür ist unklar, und die Weiterreise bis zur HERMES-Station, die noch Jahre dauert, kann ohne die Überwachung des irdischen Kontrollzentrums nicht stattfinden. Was nur ist geschehen? (Hördat)

Und hier: https://www.br.de/mediathek/podcast/hoerspiel-pool/die-astronautin-von-thomas-von-steinaecker/732820

Werbeanzeigen

Read Full Post »

5.10.2019 – 15:05 bis 16:20 Uhr – BAYERN 2

Mit Hansjörg Felmy, Uwe Friedrichsen, Reinhard Glemnitz, Judy Winter, Wolfgang Büttner und anderen

Papa Joe, beliebter Diktator von Neu-Amerika, versorgt seine Untertanen mit „Brot und Spielen“ und spricht persönlich zu ihnen – als Stimme in ihrem Kopf. Hinter ihm steht eine Clique von Machthabern, die religiöse Inhalte in Verbindung mit neuartigen Massenmedien zur Sicherung des Systems missbraucht…

https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung-2486676.html

Read Full Post »

Ein Hof mitten in der Landschaft: Hier verfolgt der eigenbrötlerische Bauer den Bau einer merkwürdigen Maschine: alles, was er findet, ein Telefon, ein Toaster, eine Waschmaschine, wird darin verbaut. Eine Maschine, die alles kann, ist sein Traum. – Hörspiel Pool

Read Full Post »

Bayern 2 Hörspiel

Das ungestüme, wild überbordende Textkonvolut Tenderenda, dessen Teile in der Zeit zwischen Herbst 1914 und Juli 1920 geschrieben wurden, ist das „geheime Vermächtnis“ Dadas. Das zweiteilige Hörspiel präsentiert dieses von Ball auch einmal als „Phantastischer Roman“ bezeichnete Werk ohne Kürzungen.

„Ich weiß einige sehr lustige Dinge, die möchte ich gerne aufschreiben. Einiges davon lese ich oben in der Kneipe vor und man freut sich manchmal sehr darüber. Das ist so etwas wie Bruchteile aus einem satirisch-phantastisch-pamphletisch-mystischen Roman. Weiß der Teufel, was für eine Mißgeburt. Aber irgendwie hängts mit der Zeit zusammen.“

schreibt Hugo Ball am 2. Juni 1916 an seinen Freund August Hofmann

2 Teile: Hörspiel Pool

Read Full Post »

Joseph Roths erster Roman Das Spinnennetz beschreibt den unaufhaltsamen Aufstieg der Faschisten im Deutschland der 20er Jahre. Als enttäuschter Kriegsheimkehrer findet sich der ehemalige Leutnant Theodor Lohse nicht mehr zurecht. Zerbrochen sind seine Träume vom militärischen Triumph und seine Hoffnungen auf eine herausragende gesellschaftliche Bedeutung. Stattdessen lebt er in ärmlichen Verhältnissen als Jurastudent und Hauslehrer bei einem reichen jüdischen Juwelier in Berlin. Sein Ehrgeiz treibt ihn schnell in die Arme einer rechtsradikalen Geheimorganisation, für die er zunächst als einer von vielen Spitzeln arbeitet. Endlich wieder einer klaren Führung verpflichtet, geht er über Leichen, um seine Aufgaben zu erfüllen, übereifrig, getrieben von der Angst vor der eigenen Unzulänglichkeit und Kleinheit. (Hördat)

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/hoerspiel-und-medienkunst/spinnennetz-roth-joseph100.html

 

 

 

Read Full Post »

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) hat schon vor Jahren dazu aufgerufen, die Moore im Freistaat als wichtige CO2-Speicher zu erhalten. Durch gezielte Renaturierungen könnten Bayerns Moorflächen jährlich bis zu fünf Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid speichern.

Laut einer Moorbodenkarte, die vom LfU im August 2015 veröffentlicht wurde, sind für Bayern rund 226.300 Hektar klimaschutzrelevante Moorflächen erfasst.- BR

Read Full Post »

„Hörspiel Hölle“ ist das Protokoll eines Verhörs. Die Prozessbeteiligten – Vater, Mutter, Sohn und „der Mann vom schulpsychologischen Dienst“ – sitzen inmitten der Bilder, die sie von der Hölle haben und deren Teil sie sind. Der Sohn ist verurteilt, soviel steht fest.- Bayern 2 Programm

Realisation: Michael Lentz / BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: http://www.hörspielpool.de/newsletterHörspiel Pool

 

Read Full Post »

Older Posts »