Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Wissen’

Viele Menschen fühlen sich fremd: im Job, in ihren Beziehungen, in der rasant getakteten Welt. Ihre Sinne verkümmern, sie vereinsamen, werden krank und brennen aus. Warum tun sie sich das an? Gibt es einen Ausweg? (BR 2018) Von Karin Lamsfuss

https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/entfremdung-philosophie-der-zerrissenheit/761620

Werbung

Read Full Post »

Wenn einer ein geniales Werk schreibt oder eine schöpferische Tat vollbringt, geschieht es denn nicht durch ein Wissen und eine Macht jenseits seines Geistes? Ich glaube nicht, dass sie durch ein Bild hervorgerufen wird. Aber unsere Bilder müssen uns vorgegeben sein, denn diese können wir nicht bewußt wählen. Jetzt weiß ich, dass Offenbarung aus dem Selbst kommt, jedoch aus einem uralten Selbst der Erinnerung.

Meine Freunde meinten, dass der dunkle Bereich des Geistes – das Unterbewußtsein – eine unberechenbare Macht habe, sogar über Ereignisse. Um Ereignisse oder seinen eigenen Geist beeinflussen zu können, mußte man die Aufmerksamkeit dieses dunklen Bereichs erregen, ihn gleichsam in eine neue Richtung lenken. Mathers schilderte, wie er als Bub immer wieder ein Ereignis herbeigezogen hatte, dass er sich wünschte; und er nannte dieses Herbeiziehen eine instinktive Magie.

Das weiße Buch zum Nobelpreis? Könnte sein?

Read Full Post »

„Beton wird ein ganz normaler Gesteinstyp der Geologie der Zukunft sein“, sagt Christoph Antweiler. Mit Neugier und der notwendigen wissenschaftlichen Skepsis beleuchtet der Wissenschaftler die ungeologische Zeitspanne des Menschen.

Im Gespräch mit Florian Felix Weyh

https://www.deutschlandfunk.de/der-mensch-erscheint-im-holozaen-und-verschwindet-auch-gleich-wieder-100.html

Read Full Post »

Kragenente (Histrionicus histrionicus

Vogel der Woche – Von Rudi Guricht

https://www.wikiwand.com/de/Kragenente

Read Full Post »

„Der Wilde schlägt zurück!“

1931 plante er eine visionäre Ausstellung: „Der Weiße im Spiegel der Farbigen“ – aus der Perspektive indigener Menschen. Dann kamen die Nazis an die Macht.

Der Ethnologe wollte zeigen, wie indigene Künstler die Vertreter der europäischen Kolonialherrschaft sehen. Dazu hatte er Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen zusammengetragen: Ein Soldat mit aufgerissenem Mund und echten Schweinezähnen – eine Schreckfigur gegen böse Geister. Königin Victoria als üppige Holzmatrone mit Krone und Kette. Doch unter dem aufkommenden Nationalsozialismus muss Lips umplanen und zeigt stattdessen „Masken der Menschheit“- auch keine gute Idee. Das Kölner Publikum empört sich über Vergleiche der Totenmasken aus der Südsee mit denen von Beethoven und Friedrich II.

https://www.hoerspielundfeature.de/feature-der-wilde-schlaegt-zurueck-100.html

https://www.hoerspielundfeature.de/julius-lips-pionier-der-voelkerkunde-der-wilde-schlaegt-100.html

Read Full Post »

Sendung am Donnerstag, 29.12.2022 um 8:30 Uhr, SWR2 Wissen, SWR2

Seit einigen Jahren gibt es den Beweis: Tee wurde schon auf der antiken Seidenstraße transportiert. Wie kaum ein anderes Handelsgut prägte er später die Kolonialgeschichte. Auch die Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika begann 1773 mit der berühmten „Boston Tea Party“ – auf die sich radikalliberale Kräfte in den USA bis heute berufen.

Tee hat das gesellschaftliche Leben in Europa beeinflusst, die Porzellanherstellung in Deutschland inspiriert – und die Wissenschaft herausgefordert, die die dunklen Krümel vor ein großes Rätsel stellten, bis ein schottischer Spion durch China reiste und das Geheimnis lüftete.

https://www.swr.de/swr2/wissen/tee-in-der-weltgeschichte-1-2-von-der-seidenstrasse-bis-zur-boston-tea-party-swr2-wissen-2022-12-29-100.html

https://www.swr.de/swr2/wissen/tee-in-der-weltgeschichte-2-2-teekriege-und-die-macht-der-tee-nationen-swr2-wissen-2022-12-30-100.html

Read Full Post »

Sendung am Mittwoch, 28.12.2022 um 8:30 Uhr, SWR2 Wissen, SWR2 – Von Hans-Jörg Graf

Regelmäßige Praxis ist entscheidend, denn verändern sich bei Meditierenden auch Gehirnstrukturen. Studien zeigen: Meditation hilft gegen Depression, verlangsamt den Alterungsprozess im Gehirn – bringt allerdings auch Risiken mit sich.

https://www.swr.de/swr2/wissen/entspannung-und-erleuchtung-wie-meditation-wirkt-104.html

https://www.psychologie.uni-frankfurt.de/63425002/080_Meditationsstudie-bei-chronischer-Depression

Read Full Post »

Hans Magnus Enzensberger unterstützte Ende der 50er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts Alfred Andersch bei redaktionellen Arbeiten SDR-Radio-Essays. In dieser Zeit entstand ein eigener Text, der mittlerweile zu den Klassikern der Medienkritik gilt.

Hans Magnus Enzensbergers wortgewaltige Abrechnung mit der Sprache und dem Gestus des deutschen Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“. Aus der Reihe „Aus den Archiven“ eine Wiederholung von 1957.

https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/die-sprache-des-spiegel-100.html

Read Full Post »

Einige Spinnenarten segeln mit ihren Fäden durch die Luft. Dafür nutzen sie nicht nur Wind und Thermik. Zusätzlich verschafft ihnen das elektrostatische Feld der Erde selbst bei ruhiger Atmosphäre den nötigen Antrieb.

von H. Joachim Schlichting

https://www.spektrum.de/wissen/wie-spinnen-sogar-bei-flaute-fliegen/2062770#Echobox=1668429895

Read Full Post »

Older Posts »