Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kunst’

Martin Sonneborn live on stage! Der Master der Satire steigt in den Ring, um zusammen mit euch zu diskutieren, wo Humor beginnt und wo Satire aufhört. Mit euch spricht er über die Dinge, über die wir in heutigen Zeiten besonders lachen können (und auch sollten!) und ab wann Satire beleidigend oder sogar verleumdend ist.

Die TINCON ist als teenageinternetwork convention die erste Jugendkonferenz rund um digitale Themen. Aktuelle Infos gibt es immer unter http://tincon.org und auf allen bekannten Kanälen.

Read Full Post »

Einen Tag vor dem G20-Gipfel eskalierte die Gewalt in Hamburg. Zwischen den Fronten – friedliche Demonstranten, die gewaltfrei ihren Protest gegen die Globalisierung und die mächsten Menschen der Welt Ausdruck verleihen wollten. Dabei hatte der Protest ganz anders begonnen: mit einer tollen Kunstaktion des Kollektivs „Tausend Gestalten“.- enorm-magazin

Read Full Post »

1000 GESTALTEN zum G20-Gipfel – legt Eure Panzer ab!

Die verkrusteten Gestalten sollen für eine Gesellschaft stehen, die den Glauben an Solidarität verloren hat und in der der Einzelne nur noch für das eigene Vorankommen kämpft. Im Laufe der Performance legten sie ihre grauen Kostüme ab, darunter kamen ihre bunten T-Shirts zum Vorschein. Auf diese Weise befreiten sie sich symbolisch aus ihren erstarrten Strukturen.- https://1000gestalten.de + https://1000gestalten.de/die-aktion/

Read Full Post »

»Heute back ich, morgen brau ich,
übermorgen hol ich
der Königin ihr Kind;
ach, wie gut, dass niemand weiss
dass ich Rumpelstilzchen heiss!«

Read Full Post »

Ich habe das mal in Kassel auf der Documenta gesehen. Mit P.H. Kann mich noch an den Mohnkuchen und an die Gespräche mit zwei älteren Herren erinnern!! Also, ich hab das mal in Kassel gesehen:

Trisha Brown was a dancer and choreographer; lived in New York City. In the 70’s, she led modern dance in a new direction. With her unique way of movement she explores new ideas about normalcy, neutrality, found movements, and task, as they relate to visual arts. In 1970, she founded the Trisha Brown Dance Company. Her early works were experimental, often utilizing ropes and pulleys, set in alternative locations such as rooftops, rafts, and the sides of buildings. Since 1979, Trisha Brown has collaborated with numerous contemporary artists, among them Robert Rauschenberg, Robert Whitman, Laurie Anderson, and John Cage.

https://bloghistapercaso.blogspot.de/2017/03/trisha-brown-1936-2017-floor-of-forest.html

Read Full Post »

Sternennacht. Skizze aus dem Brief 543 vom September 1888. „Mein lieber Theo! Beiliegend eine Skizze, der Sternenhimmel hier, mitten in der Nacht bei einer Gaslaterne gemalt. Der Himmel ist grünblau, das Wasser königsblau und das Gelände lila. Die Stadt ist blau und violett, das Gas gelb, und die Reflexe sind rot golden und gehen bis ins Bronzegrüne. Auf dem grünblauen Himmelszelt funkelt grün und rosa der Große Bär, dessen zurückhaltende Blässe mit dem brutalen Gold des Gaslichts kontrastiert.“

Read Full Post »

… so hatte sich Giacometti sich immer wieder gefühlt. Nur „rasch im Vorübergehen“ dachte er 1935 ein paar Modellstudien zu machen und sah sich dann in unaufhörliche „Galeerenfron“ und ständig neue „Katastrophen“ verstrickt. Endlich rang er sich zu der Anschauung durch: „Je mehr man scheitert, desto erfolgreicher ist man.“

Read Full Post »

Older Posts »