Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Fernsehen’

1972 war das Urknalljahr für den Umwelt- und Naturschutz: Der Club of Rome schockierte die Welt mit seinem bahnbrechenden Bericht „Zur Lage der Menschheit“. In Stockholm fand die erste Umweltkonferenz der Vereinten Nationen statt. Und in Nordfriesland trafen sich führende Umweltschützende, um die Studie „Die Grenzen des Wachstums“ in die Praxis umzusetzen. Mitten im Wirtschaftswahn der 1970er-Jahre forderte ein Haufen unerschrockener Menschen einen Nationalpark: den Nationalpark Wattenmeer. Was in Husum gefordert wurde, entsetzte große Teile der deutschen Bevölkerung: Ein derart radikaler Naturschutz würde „unser Land in die Armut treiben!“. Die Debatte wurde hart und unerbittlich geführt. Werner Boyens erinnert sich: „Wir mussten dagegen sein, um überhaupt beachtet zu werden. Denn die Menschen, die hier lebten, wurden praktisch vergessen.“

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/unsere_geschichte/Urknall-im-Watt-Als-die-Umwelt-wichtig-wurde,sendung1256542.html

Read Full Post »

Lars-von-Trier-Serie „Riget – Exodus“

Mit Mikael Persbrandt, Lars Mikkelsen und Udo Kier…

Als Anfang der 90er David Lynchs Serie „Twin Peaks“ das Fernsehen revolutionierte, inspirierte das viele Nachahmer. Während in den USA die Mystery-Serien wie „Akte X“ boomte, erschuf Lars von Trier in Dänemark die unheimliche wie absurde Krankenhausserie „Riget“, in Deutschland „Hospital der Geister“ oder einfach nur „Geister“. Zwei Staffeln erschienen zwischen 1994 bis 1997. Dann starben einige Darsteller und die Story wurde nie zu Ende erzählt. Ähnlich war es auch beim Vorbild „Twin Peaks“, das nach zwei Staffeln abgesetzt wurde.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/riget-exodus-geister-trier-100.html

Watch the first clip from from critically acclaimed Danish director Lars von Trier’s highly anticipated cult series THE KINGDOM EXODUS. Domestic release in fall 2022

Read Full Post »

Bill Melendez, der die Peanuts fürs TV realisierte, kommt auch zu Wort…

Read Full Post »

Am 13. Januar 2018 erhalten die Bewohner:innen Hawai’is in den frühen Morgenstunden folgende SMS: „Ballistische Rakete im Anflug auf Hawai’i. Sofort Schutzräume aufsuchen. Dies ist keine Übung“. Erst 38 Minuten später kam Entwarnung – eine halbe Stunde, in der Panik ausbrach, ungläubiges Entsetzen herrschte und Familien sich voneinander verabschiedeten. Eine Dokumentation in 3D über die Realität nuklearer Bedrohung.

Read Full Post »

Go deep. Flip through the first full-color images from NASA’s James Webb Space Telescope, then visit webbtelescope.org for free downloads of high-resolution PNG and TIF versions.

https://webbtelescope.org/

Read Full Post »

Sein Programm steht für Intellekt, Wahnsinn und bissigen Humor. In brillanter Dialektik zerpflückt Andreas Thiel Religionen und Ideologien. Der Schweizer Kabarettist ist der Dandy unter den Komikern, der Henker unter den Poeten und ein Meister des verbalen Floretts. Sekundiert wird er beim 3satfestival vom Musikcomedy-Duo Les Papillons mit Giovanni Reber an der Geige und Michael Giertz am Piano.

Read Full Post »

„Vielleicht gehen wir alle mal drauf“ Ein Film von Christa Maerker – 1933 – 1948: Diese Folge beschäftigt sich mit Erika Manns „Pfeffermühle“, mit einigen in der Nazizeit geduldeten Kabaretts und mit den ersten Nachkriegsbühnen: „Die Schaubude“ in München und „Die Rampe“ in Leipzig. (Text ARD)

Read Full Post »

Bayern zählt zu den mooreichsten Ländern Deutschlands. Ministerpräsident Söder will bis 2040 rund 55.000 Hektar Moorlandschaft renaturieren. Denn längst ist klar: Intakte oder renaturierte Moore leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag für den Klima- und Artenschutz, sondern können auch vor Hochwasser schützen.

Read Full Post »

https://www.arte.tv/de/videos/031184-001-A/glenn-gould-jenseits-der-zeit/

Das Multitalent Glenn Gould bewegte die Gemüter als Pianist, Autor und Regisseur für Radio- und Fernsehsendungen und vor allem als hoch begabter und experimentierfreudiger Pianist. Zahlreiche musikalische Ausschnitte, Konzerte und Studioaufnahmen, die zwischen 1948 und 1982 gefilmt wurden, untermalen das Programm.

Read Full Post »

Older Posts »