Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Film’

Blow up zeigt zu Beginn des neuen Jahres einen weiteren Beitrag über Farben im Film – nach dem Blau geht es diesmal um die Farbe Rot.

Read Full Post »

WDR Zeitzeichen

Seit 40 Jahren dreht Jim Jarmusch als Regisseur, Autor, Produzent und Musiker seine Filme, in kreativer Freiheit, unabhängig von Hollywood. Heute wird er 70 Jahre alt. Graue Haare hatte er übrigens schon als Jugendlicher – die graue Mähne ist eines seiner Markenzeichen als „Botschafter der Coolness“.

https://castbox.fm/episode/Jim-Jarmusch%2C-Filmemacher-(Geburtstag%2C-22.01.1953)-id1135623-id564610330?country=de

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/zeitzeichen/audio-jim-jarmusch-filmemacher-geburtstag–100.html

Werbung

Read Full Post »

Bild, Auszug aus Der teuflische Doktor Z –

https://de.frwiki.wiki/wiki/Le_Diabolique_docteur_Z

Text, Fragment aus der Geschichte des Auges von George Bataille.

https://www.zvab.com/buch-suchen/titel/obsz%F6ne-werk-geschichte-auges/autor/georges-bataille/

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Heute vor fünfundfünfzig Jahren hatte der Film Zur Sache, Schätzchen Premiere. Das Publikum liebte den Film, die Kritik auch. Die sprach vom Neuen Deutschen Film, das Pamphlet dazu hatte Joe Hembus mit seinem Buch Der deutsche Film kann gar nicht besser sein geliefert. 

Drei Tage nach Beginn der Dreharbeiten schrieben May Spils und ihr Hauptdarsteller Werner Enke das Drehbuch um. Der Film sollte wie Godards Außer Atem, mit dem er viele Ähnlichkeiten hat, mit dem Tod des Hauptdarstellers enden, aber jetzt war gerade in Berlin der Student Benno Ohnesorg erschossen worden. Soviel Realität wollte man dann doch nicht haben. Denn mit der Realität und den beginnenden Revolutionen auf der Straße hatte der Film wenig zu tun. Es sollte nicht böse enden. May Spils drehte 1968, als alles politisch wurde, einen unpolitischen Film über das Nichtstun

https://loomings-jay.blogspot.com/2023/01/zur-sache-schatzchen.html

»UNGEHEUER SCHLAFF«

Der Film »Zur Sache, Schätzchen« (1968): Über Leistungsdenken und Gedankenspiele

https://zeithistorische-forschungen.de/3-2014/5157

Read Full Post »

SRF 1 – Freitag, 6. Januar 2023 um 20:00 Uhr

Am Tag seines 90. Geburtstages ist der grossartige Darsteller Emil Steinberger bei einem satirischen Gipfeltreffen mit Joachim Rittmeyer zu erleben. Sie bilden das Zentrum eines Hörspiels, welches faktentreu die absurden Versuche der Schweiz im kalten Krieg nachzeichnet, zur Atommacht aufzusteigen.


«Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben», so heisst der Kultfilm von Stanley Kubrick aus dem Jahr 1964. Er handelt vom Kalten Krieg, der Atombombe und einem geistesgestörten General der US Air Force. Die ernst und warnend gemeinte Satire endet mit der Vernichtung der Menschheit. (Hördat) Hörbar:

https://www.srf.ch/audio/hoerspiel/projekt-matterhorn-von-randulf-lindt?id=12293716

Read Full Post »

ᏰᎬȵ ᎶᏋᎡᎦȶᎬᎥȠ

Charles Harris, treble; Nicholas Clapton, alto; Timothy Byram-Wigfield, organ

Read Full Post »

Older Posts »