Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘SWR 2’

Die junge Anwältin Theresa soll Markus verteidigen. Er behauptet, er hätte in dem frauenverachtenden Incel-Forum mit den Attentatsplänen nur geprahlt. Aber wieso wurde bei ihm dann eine Waffe gefunden?

https://www.swr.de/swr2/hoerspiel/moenche-100.html

Zweiter Teil des Krimis Mönche

Alpha

https://www.hoerspielundfeature.de/alpha-100.html

Werbung

Read Full Post »

Der japanische Künstler Susumu Shingu – Von Malte Jaspersen / Feature

SWR 2 – Freitag, 16. September 2022 um 15:05 Uhr

„Wind, der über die Erde streicht, der alle und alles berührt“ – das ist das Hauptthema des japanischen Künstlers Susumu Shingu. Seine einzigartigen kinetischen Objekte stehen in vielen Ländern. Die unvorhersehbaren Bewegungen seiner Werke verkörpern Shingus Lebensprinzip: „Sich den Kräften nicht entgegenstellen, sondern sie annehmen, von ihnen lernen“. Ein Projekt, das er noch realisieren möchte: BreathingEarth, ein Dorf, dessen Energie sich aus Wind und Sonne speist, das mehr Bewusstheit im Umgang mit den fragilen Ressourcen der Natur schafft. – Hörbar:

https://www.swr.de/swr2/doku-und-feature/und-irgendwann-werde-ich-wind-der-japanische-kuenstler-susumu-shingu-swr2-feature-2022-09-16-100.html

Read Full Post »

Schöpferische Ökologie – Das ist Leben – SWR 2 Aula

Die bisherige Biologie basiert auf falschen Voraussetzungen: Sie definiert Organismen auf Grundlage des Materialismus als Maschinen, die nach bestimmten Gesetzen funktionieren. Doch das ist ein Irrweg: Leben ist viel mehr, es ist Selbstorganisation, permanente Wechselwirkung, permanente Selbstschöpfung, und es ist Emotion. Andreas Weber entwirft eine neue Sicht auf das Leben.

https://www.swr.de/swr2/wissen/schoepferische-oekologie-das-ist-leben-swr2-wissen-aula-2022-08-07-100.html

Read Full Post »

SWR 2 – Samstag, 6. August 2022 um 19:05 Uhr

2022 – Die Klimakatastrophe ist eingetreten, der Meeresspiegel weltweit angestiegen. Mitteleuropa – oder was davon noch übrig ist – gehört jetzt zu den neuen Tropen. Ganze Länder wie Holland oder Dänemark sind von der Landkarte verschwunden. Wo sie einst waren, peitschen jetzt Taifune über die Lagunen. Die Bewohner der überfluteten, langsam zusammenstürzenden Großstädte werden zunehmend von resistenten Krankheitserregern dahingerafft.
Auf der Flucht vor dem sicheren Tod wagen sich der Ex-Journalist Peter Müller und seine Frau Bea mit ihrer Yacht auf die riesige neue Ostsee hinaus. Ihr Ziel: Die Emigrantenparadiese Skandinavien, Grönland oder Nordkanada. Nach einem verheerenden Sturm landen sie am Ufer einer seltsamen Insel, auf der Schreckliches vor sich geht: Der geniale Genetiker Jakob Mühlheimer hat in dem Irrglauben, die Menschheit retten zu können, einen Realität gewordenen Albtraum erschaffen. Und sein grausiges Experiment ist, wie es scheint, nicht mehr zu stoppen. (Hördat)

Read Full Post »

SWR 2 – Sonntag, 31. Juli 2022 um 18:20 Uhr (Ursendung)

Ein Paar in einer Wohnung. Jeder in seiner Kammer. Die Frau eine erfolglose Schriftstellerin, der Mann ein überflüssiger Erfinder. Man beobachtet sich gegenseitig. Türen gehen auf und zu, Herzen ebenfalls. Man erkennt sich und doch nicht. Man versteht sich und doch nicht. Das Leben, ein Leben und doch nicht. Ewiges Überdenken und doch nicht. Das Leben im Hohlraum ist am Ende das Ende.

Read Full Post »

Der Sherlock Holmes-Erfinder war einer der führenden Spiritisten seiner Zeit. Er war fest davon überzeugt, dass es eine jenseitige Welt gibt. beta.ardaudiothek.de

Gibt es Elfen und Feen? Frances Griffiths und Elsie Wright glauben nicht nur daran – sie sehen angeblich auch welche.

Während des Ersten Weltkriegs ist die neunjährige Frances mit ihrer Mutter von Südafrika zu Verwandten nach Cottingley bei Bradford in Nordengland gezogen. Hier spielt sie mit ihrer 16-jährigen Cousine Elsie oft im Garten der Familie, wo beide auf die Zauberwesen stoßen.

Read Full Post »

Manche Menschen haben sich gut im Griff, sie können Abstand von ihren Trieben nehmen, sich selbst kontrollieren, sie stecken nicht fest im Reiz-Reaktionsmodus, sondern agieren gelassen und autonom. Doch wie kann man diese Selbstregulierung erlernen, oder ist sie gar genetisch kodiert? Antworten gibt Professor Sabina Pauen, Psychologin an der Universität Heidelberg. SWR 2 Wissen

Read Full Post »

SWR 2 – Sonntag, 22. August 2021 um 18:20 Uhr, (angekündigte Länge: 100:00) – Hördat

‚Warum hast du geschwiegen, warum hast du es wohl verschwiegen … auf welchem Boden wir stehen?‘ fragt Josef Winkler in seinem Text seinen verstorbenen Vater. Erst spät, nach dem Tod des Vaters, erfährt Winkler, dass der Roggen für das tägliche Brot der Familie auf einem Feld des kleinen Dorfes im Kärntner Drautal, der Sautratten, angebaut wurde, in dem 1945 der Leichnam Odilo Globocniks verscharrt worden war. Globocnik hatte sich in den letzten Kriegstagen in Kärnten versteckt und als er entdeckt wurde, mit Zyankali Selbstmord begangen. Er war der Organisator und Leiter der sogenannten ‚Aktion Reinhardt‘, maßgeblich verantwortlich für die Ermordung von mehr als eineinhalb Millionen Juden und Roma in den Vernichtungslagern Belzec, Sobibor und Treblinka zwischen Juli 1942 und Oktober 1943 und bis zuletzt stolz darauf. ‚Alle haben sie vom Brot aus den SAUTRATTEN gekostet und haben vom Brot aus den SAUTRATTEN gelebt, das aus dem Kadaver des Judenmassenmörders wuchs und haben dieses tägliche Brot gib uns heute weitergereicht in die nächste und übernächste Generation …‘, schreibt Winkler in dem 2017 für das Burgtheater entstandenen Text, ‚Warum hast du geschwiegen, mein Tate, warum hast du es wohl verschwiegen, denn du mußt es gewußt haben, wie all die anderen im Dorf…‘

Hörspiel des Jahres (Österreich) 2019 – https://www.swr.de/swr2/programm/download-swr-16154.pdf

Read Full Post »

Der Klang der Welt ist so alt wie der Mensch, der ihn hörte oder schuf. Gleichzeitig prägt er unsere Vorstellungen bis hinein in fantastische Welten.

Schon früh gab es die Idee, dass die Sphären des Alls ähnlich schwingen könnten wie unsere Musikinstrumente. Mittlerweile macht die Astrophysik erfahrbar, wie Planeten, ja sogar schwarze Löcher klingen. Wir denken uns ins Weltall hinaus und nutzen Klänge, um unseren Platz im Kosmos neu zu bestimmen. Es geht um Räume, die der Mensch nie gesehen hat, aber dennoch zu hören vermag. – SWR 2

Read Full Post »

Older Posts »