Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Sufis’

Da das Schicksal der Menschheit in diesem bitteren Lande

Nichts als Leid und Traurigkeit ist

Glücklich das Herz dessen, der die Welt rasch verlässt –

Gelassen jener, der erst gar nicht gekommen ist

 

Idries Shah – Tiefe Einsicht – Die Weisheit der Sufis verstehen

Read Full Post »

Es begegneten sich einmal der Sufi Abu Said und der im Westen als Avicenna bekannte Philosoph Ibn Sina. Als sie auseinander gingen, sagte der Sufi:

„Was ich sehe, weiß er.“

Der Philosoph sagte:

„Was ich weiß, sieht er.“

Read Full Post »

Danza Sufi

Read Full Post »

Als der Sufi sprach, zeigten sich die Leute davon völlig unbeeindruckt. Also sprach der Scheich zu den Kerzen in der Moschee, in der sie sich befanden, und die Kerzen bogen sich und erloschen. Der Sufi wies seine Zuhörer aus die Parallele hin und ging weg.

Read Full Post »

Mulla Nasrudin wurde auf seiner pflichtgemäßen Reise nach Mekka von seinem Freund Wali begleitet. Sie übernachteten in eine Karawanserei. Nasrudin legte sich allerdings nur ungern schlafen, denn er war besorgt, er könne im Dunkel der Nacht verloren gehen. Doch als kinderlieber Mensch hatte er immer ein paar Luftballons in der Tasche. Er blies einen auf und band ihn mit einem Schnürsenkel an einen seiner großen Zehen. Er schlief beruhigt ein, denn er würde sich am nächsten Morgen an diesem Attachment wieder erkennen. Wali, nie um einen Scherz verlegen, wartete, bis der Mulla schnarchte, band ihm den Ballon vom Fuß und sich selbst an den seinen und legte sich voller Vorfreude schlafen. Sobald der Tag anbrach, rüttelte ihn Nasrudin, der sich ohne Luftballon nicht wiedererkannte, und sagte in Panik: „Heh Du, Freund, wenn Du ich bist, wer bin dann ich?

Read Full Post »

Mulla Nasrudin

Mulla Nasrudin wurde auf seiner pflichtgemäßen Reise nach Mekka von
seinem Freund Wali begleitet. Sie übernachteten in eine Karawanserei.
Nasrudin legte sich allerdings nur ungern schlafen, denn er war besorgt,
er könne im Dunkel der Nacht verloren gehen. Doch als kinderlieber
Mensch hatte er immer ein paar Luftballons in der Tasche.

Read Full Post »

Idries Shah

Es begegneten sich einmal der Sufi Abu Said und der im Westen als Avicenna bekannte Philosoph Ibn Sina.

Als sie auseinander gingen, sagte der Sufi: „Was ich sehe, weiß er„.

Der Philosoph sagte: „Was ich weiß, sieht er„.

 

Read Full Post »

Im Westen gilt der Sufismus vielen als das «gute» Gesicht des sonst mehrheitlich negativ wahrgenommenen Islam. Diese vereinfachte Sicht ist irreführend und in mancher Hinsicht sogar gefährlich.

Zunächst einmal: Sufis haben sich nie als Sekte verstanden, die separat von der breiteren Gemeinschaft der Muslime existiert. Vielmehr sind Sufis Muslime mit einer spirituellen Tendenz, einer nach innen gewandten religiösen Einstellung. Gleichwohl sind Sufis Sunniten oder Schiiten, die in der Regel die wichtigsten religiösen Gebote gewissenhaft befolgen. Zu Sufis macht sie vor allem ihre innere Haltung, die Interpretation der Rituale. Wenn Sufis beten oder fasten, tun sie dies mit einem geschärften Bewusstsein. Von aussen jedoch sind sie nicht unbedingt immer als Sufis erkennbar.

nzz.ch/feuilleton

Read Full Post »

Read Full Post »

Older Posts »