Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘China’

Eine Weltgemeinschaft in Frieden und Gerechtigkeit, ohne Diskriminierung und Ausbeutung, ohne Hierarchien und Grenzen. Diese Utopie hat der Philosoph und Reformer Kang Youwei um 1900 in China niedergeschrieben. Seiner Zeit weit voraus schuf er eine Philosophie, die zum Weltfrieden führen sollte. – hier

Read Full Post »

Im alten China wurden Bambusnadeln bei der Heilmethode der Akupunktur verwendet. Sie wurden genau an der richtigen Stelle am Körper angesetzt und bewirkten eine erstaunlich gute Heilwirkung. Diese Heil-Methode ist heute auch im Westen unbestritten, sie erfordert eine gründliche fachliche Ausbildung. Es gibt auch bei uns wahre Könner der Akupunktur. Dōgen vergleicht in diesem Kapitel 27 die Meditations-Praxis des Zazen mit einer solchen erstaunlich gut wirksamen und heilenden Nadel. – yudoblog-f.blogspot.com

Read Full Post »

Der Daoismus, eine alte chinesische Weisheitslehre, hat eine Wirklichkeitssicht entwickelt, die sich von der des Abendlandes grundlegend unterscheidet und sie doch komplementär ergänzt. Autor: Andreas Geyer

https://beta.ardaudiothek.de/radiowissen/die-seele-chinas-zur-aktualitaet-daoistischer-ideen/78752826

radioWissen Der Daoismus – Dem Leben seinen Lauf lassen

Der Daoismus gehört zu den drei religiös-philosophischen Strömungen, die das geistige Leben Chinas von der Antike bis in unsere Gegenwart prägen: Daoismus, Konfuzianismus und Buddhismus. Autorin: Claudia Simone Dorchain

https://beta.ardaudiothek.de/radiowissen/der-daoismus-dem-leben-seinen-lauf-lassen/78759020

Read Full Post »

A short lyrical document about an ancient Oriental discipline, this film moves from the streets of China, where the people practice Tai-Chi daily, to North America, where the same movements are executed by a solitary figure in a park. Directed by Irene Angelico – 1978 | 10 min

Read Full Post »

Das I Ging stellt als einziges der alten Weisheitsbücher die Wandlung in den Mittelpunkt seiner Weltbetrachtung und sieht in der Zeit einen wesentlichen Faktor für den Aufbau der Welt und die Entwicklung des Individuums. Die Zeit wird hier nicht als negative und zerstörerische Gewalt angesehen, die man fürchtet und mit der man nichts zu schaffen haben mag, sondern als Essenz des Lebens. Deswegen steht die Zeit auch nicht im Gegensatz zu Ewigen; sie ist vielmehr das, wodurch sich das Ewige offenbart.

Das Buch der Wandlung i Ging – Das große Weisheits- und Orakelbuch. O.W. Barth.

Read Full Post »

How I started: A few weeks ago, one day I watched ice water dripping from the icicles hanging on our eaves and thinking about the talk I had with Weiting the other night, regarding Guqin rhythm. I remember reading from Yu Gu Zhai Qin Pu (1855) which talked about how guqin music rhythm is nature’s rhythm…

Read Full Post »

1980 Born in Zhejiang Province, China. Chen Wei started off as an experimental musician and later on turned to photography. His photographs recall a rehearsal stage: combining different elements of different scenes and rearranging them together, the appearance of certain objects are intentional as to create a specific scene. Chen Wei tries to use this overlap between the idea of the rehearsal and the reality of the image, showing the diverse realities and contradictions that exist.

Read Full Post »

Fu I

Fu I liebte die hohe Wolke und den Berghang,

Leider starb er an Alkohol.

 

Li Po

Und Li Po starb ebenfalls im Rausch.

Er wollte einen Mond umarmen

Der im Gelben Fluß stand

Read Full Post »

Die Terrasse der Phönixe in Chin-Ling

 

Die Phönixe sind beim Spiel auf ihrer Terrasse.

Die Phönixe sind fort, der Fluß rinnt dahin, allein.

Blumen und Gras

Verdecken den dunklen Pfad

wo das Stammhaus der Wu stand.

Die bunten Tuche, die bunten Kappen von Chin

Liegen zuunterst in den alten Erdhaufen.

 

Die Drei Berge sinken unter den Himmelsrand,

Die Insel vom Weißen Reiher

trennt die Wasserläufe.

Die steilen Wolken verdecken nun die Sonne,

Ch`ang-an ist mir aus den Augen entschwunden

Und ich bin betrübt.

 

Read Full Post »

Older Posts »