Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 27. Juli 2019

Deutschlandfunk – https://www.deutschlandfunk.de/03-06-2017-lange-nacht-oh-bartleby-oh-menschheit-lange.media.7ecfa5125a99c94e2b92f5b2d98ffa3a.pdf

Herman Melvilles Figuren von „Bartleby“ über „Benito Cereno“ zu „Billy Budd“ haben heute ihren festen Platz in der Weltliteratur. Kaum bekannt ist dagegen, dass ihr Autor, als er 1891 starb, vergessen war. Seine Zeitgenossen hielten schon sein bekanntestes Werk „Moby Dick oder Der Wal“ (1851) für schlicht unlesbar. Die Laufbahn Melvilles, der als junger Matrose auf Kriegs -und Walfangschiffen diente und Abenteuerromane über das Leben auf See schrieb, war nach dem Misserfolg von „Moby Dick“ beendet, bevor sie richtig beginnen konnte. Für den Rest seines Lebens arbeitete er als Zollinspektor im Hafen von New York. Aus leidgeprüften Erfahrungen schöpfte er die Motive und Stoffe für seine vieldeutigen Romane und rätselhaften Erzählungen. Eine Lange Nacht auf den Spuren dieses ungewöhnlichen Lebens – durch die Südsee, durch Europa und den Orient.

Werbung

Read Full Post »

Warten

IMG_9543-001

Read Full Post »

Defenestration: Der Akt, jemanden oder etwas aus dem Fenster zu werfen.

Read Full Post »

Bayern 2 – Samstag, 27. Juli 2019 15:05 Uhr

Eine Zukunftsvision von böser Aktualität: Verbrecher und politische Häftlinge leben, von den beiden Weltregierungen interniert, auf der Venus, einem von Stürmen, Vulkanen und Überflutungen gepeinigten Planeten. Eine Delegation der westlichen Weltregierung reist im Jahre 2068 in einer Rakete mit der Absicht zur Venus, die Kolonie für westliche Machtinteressen (für einen neuen Weltkrieg gegen Rußland und seine Verbündeten) einzuspannen. Die Venusbewohner aber erweisen sich als resistent gegen militante Phrasen und totalitäre Vorstellungen von Volksbeglückung. Auch die Drohung mit einer Atombombe, die sich an Bord der Rakete befindet, läßt die Strafkolonisten kalt. Die Furcht vor der Erde, als dem „Paradies, das eine Hölle ist“ erweist sich als stärker. Und so nehmen sie die Konsequenzen ihres Entschlusses stolz auf sich; auch im vollem Bewußtsein, daß eine Bombardierung ihren Stern auslöschen wird. (hördat)

https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung-2409456.html

Read Full Post »

Ghazalis Tod

Sag meinen Brüdern, wenn sie, außer sich,
mich tot hier finden und in Tränen klagen:
„Bin ich der Leichnam, den ihr wollt begraben?
Ich schwör’s bei Gott, der Leichnam bin nicht ich.
Als ich Gestalt noch hatte, diese Haut
war mir Gewand. Ich trug sie eine Stunde…
Ein Vogel, ich, dem Käfig angetraut!
Ich floh – und, fliehend, laß ihn euch zur Kunde.“

Read Full Post »

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom kleinen Prinzen, seiner Rose, dem Fuchs? Ein poetisches Hörspiel nach dem Klassiker von Saint-Exupéry.

WDR3

Read Full Post »