Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Whistleblower’

Viele gesellschaftliche Missstände oder Verbrechen würden ohne sie nie aufgedeckt. Doch sind Whistleblower wirklich ausreichend geschützt? Und wie groß ist das persönliche und juristische Risiko für investigative Journalistinnen und Journalisten? –

Feature: „Aufklärer unter Verdacht“ Was Whistleblowern und investigativen Journalistinnen droht Von Charly Kowalczyk

Read Full Post »

2013 ging Edward Snowden mit geheimen Dokumenten an die Öffentlichkeit, die eine massenhafte Überwachung durch US-amerikanische Geheimdienste enthüllte. Im Dlf kritisierte er, dass es für Quellen investigativer Recherche immer schwieriger werde. Sein Leben im Exil zeige, welche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringe.

Ich weiß nicht, wie ihr euer Audio aufnehmt, aber da ist noch eine Session – es ist also noch jemand in diesem Chat-Raum.“ So starten Stefan Koldehoff und Stefan Fries das Interview mit Whistleblower Edward Snowden: …

https://www.deutschlandfunk.de/edward-snowden-im-dlf-interview-was-waere-die-gesellschaft.2907.de.html?dram:article_id=458854

Read Full Post »

Die einen hassen ihn, weil er in ihren Augen nichts weiter ist als ein schändlicher Vaterlandsverräter. Die anderen verehren ihn, weil er als Whistleblower der Öffentlichkeit tiefe Einblicke in einen Überwachungsapparat ermöglicht hat – auf Kosten seiner eigenen Sicherheit und seiner Freiheit. Denn sobald Edward Snowden einen Fuß auf amerikanischen Boden setzt, wird er inhaftiert… – blog.wdr.de/digitalistan

Read Full Post »