Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘WDR’

Kommissar Manki hat sieben seiner Nachwuchskriminalisten zu einem Seminar in eine abgelegene Villa eingeladen. Kaum sind alle Gäste eingetroffen, da ist einer von ihnen schon wieder verschwunden. Zunächst glauben alle an einen Scherz, doch als sie ihren Kollegen ermordet auffinden, wird ihnen der Ernst der Lage bewußt. So sehr sich die Kriminalisten auch bemühen, sie können nicht verhindern, daß der Mörder ihre Reihen mit grausamer Präzision immer weiter dezimiert. archive.org

Read Full Post »

In nicht allzu ferner Zukunft drängen sich die Menschen, von der glühenden Erde geflüchtet, in Grubenkolonien auf dem Mars zusammen. Das Leben dort wird nur durch den Konsum einer Droge erträglich – Can-D. Wer sie nimmt, schlüpft für Stunden in die Identität einer Puppe und agiert in einem Layout, einer Art Puppenhaus, das man sich selbst einrichtet und ausbaut. P.P.Layouts, der Hersteller von Can-D, hat das Drogenmonopol. Da taucht plötzlich ein Konkurrent auf. Der verschollen geglaubte, angeblich aus den Tiefen des Prox-Systems zurückgekehrte Palmer Eldritch preist eine Droge, genannt Chew-Z, mit dem Slogan an:”Gott verheißt ewiges Leben – wir machen es wahr.” Leo Bulero, um die Existenz seiner Firma fürchtender Boss von P.P.Layouts, beschließt, Palmer Eldritch zu töten. Er macht sich höchstpersönlich auf die Suche nach diesem mystischen Wesen, das das von Chew-Z geschaffene „ewige Leben” jedes einzelnen zu beherrschen scheint – gottgleich oder satanisch? – phantastik-couch.de

https://archive.org/details/die-drei-stigmata-des-palmer-eldritch-1v-2

 

Read Full Post »

Mittlerweile ist klar: wenn wir viel Fleisch essen, ist das schlecht fürs Klima. Fleischersatz ist da eine Alternative, aber schmeckt das auch? Und wie wird Fleischersatz hergestellt? 12% der Bevölkerung in Deutschland leben fleischlos und immer mehr Menschen entscheiden sich gegen Fleisch. Gerade deshalb wird viel an Fleischersatz geforscht, und der macht sich gar nicht so schlecht. Können Fleischesser den Fleischersatz vom echten Fleisch unterscheiden? Und aus was besteht dieser Fleischersatz überhaupt?

Read Full Post »

Sind Sie bereit ins Hibernat zu gehen? … Der medizinisch-technischen Forschung ist es gelungen, die Menschen in den künstlichen Winterschlaf zu versetzen. In den Ressourcen zehrenden Monaten von November bis Februar nimmt der ehemalige Kulturdezernent Simon Reese an einem dezentralen Großversuch teil – dem Hibernat. Das Hörspiel verfolgt seine 100-tägige Vorbereitung auf die viermonatige Auszeit.

https://literaturhandbuch.de/inhaltsangabe-das-hibernat-von-rolf-schoenlau/

Read Full Post »

ZZ Top waren zu Gast bei der 6. Rocknacht in der Grugahalle Essen. Die bärtige Blues-Rock-Gruppe aus Texas schloss die Rocknacht ab – es war der erste Auftritt der Band außerhalb der USA und das erste Fernsehkonzert der Gruppe überhaupt. ZZ Top wurden 1970 von Gitarrist und Sänger Billy Gibbons gegründet. Ihre musikalischen Vorbilder waren Rock-Bands wie Jimi Hendrix und Cream, aber auch Bluesmusiker wie Muddy Waters und John Lee Hooker. Um 4 Uhr morgens betraten ZZ Top die Bühne der 6. Rockpalast-Nacht und verließen sie erst nach fünf Zugaben um 5.30 Uhr.

Read Full Post »

WDR Eins Live – Donnerstag, 1. Juli 2021 23:03 Uhr

Tokio im Ausnahmezustand – Sirenen heulen über der Stadt. Die Bevölkerung wird gewarnt, die Wohnungen nicht zu verlassen. Einige junge Leute wollen dem Chaos entgehen und machen sich mit einem Segelboot auf Richtung Südpazifik.
Einige Zeit darauf bleibt in nebliger Nacht der Fischtrawler „Ebirah“ wegen Maschinenschadens liegen. Der junge Matrose, der allein an Deck auf Wache ist, hat ein seltsames Erlebnis: Aus der Nacht tönt eine Stimme – dort im Dunkeln sitzt ein Mann in einem Schlauchboot, der um etwas zu essen bittet. Der Fremde ist ein Schiffbrüchiger, der vor einiger Zeit auf einer Insel gestrandet ist. Er achtet sehr darauf, nicht gesehen zu werden und will nicht näher kommen, weil er – wie er sagt – eine ansteckende Krankheit hat … hörbar/hördat

https://www1.wdr.de/radio/1live/podcast/krimi/audio-fungus—pilz-des-grauens-102.html

 

Read Full Post »

Träume sind Rufe aus der Tiefe. Seit Menschengedenken versuchen Weise und Wissenschaftler, diese Tiefe auszuloten, den Ruf als Hilferuf zu verstehen und zur Wegführung zu nutzen. Die 84-jährige Psychotherapeutin und leidenschaftliche Traumforscherin Ortrud Grön hält die technisch immer ausgefeilteren Gehirnuntersuchungen im Schlaflabor für sinnlos und destruktiv im Umgang mit Träumen. Ihre Traumanalyse folgt einem intelligenten und streng wissenschaftlichen Konzept: Träume spiegeln die Ordnung der Natur wider, in die wir mit unserem gesamten Denken, Fühlen und Handeln eingebunden sind.

Der Traum, so Ortrud Grön, nutzt die Entwicklung der Evolution als Gleichnis für die Entwicklung des Menschen.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-kulturfeature/audio-groens-denken-oder-das-geheimnis-der-traeume-100.html

Read Full Post »

Sie ist eine der bekanntesten, widersprüchlichsten und stärksten Frauenfiguren des 20. Jahrhunderts: Scarlett O’Hara. Heldin eines weltberühmten Romans und Films aus den 1930er Jahren. Wie kann ihre Geschichte heute erzählt werden? Trotz – und wegen – der rassistischen Abgründe des Stoffs, der Teil unseres popkulturellen Gedächtnisses ist. – WDR

„Vom Wind verweht – Die Prissy Edition“: Vom 8. März bis 1. April 2021 jeweils Montag bis Donnerstag eine neue Folge. Um 19:04 – 19:35 Uhr in WDR 3 und 20:04 – 21:00 Uhr in WDR 4.

„Vom Wind verweht – Black Matters“: Sendungen zum Thema Schwarze Geschichte, Gegenwart und Kulturproduktion in den USA und Deutschland. Vom 8. März bis 11. März 2021 jeweils um 19:35 – 20:00 Uhr in WDR 3.

Read Full Post »

Die Süddeutsche Zeitung schreibt zum Kahlschlag der Kulturprogramme im WDR:Die Sendeanstalt verkündet massive Streichungen in ihrem Literaturprogramm, schon von März an soll es in der Sendung „Mosaik“ im WDR 3 keine Buchrezensionen als feste Rubrik mehr geben. Insgesamt stehen vier Literatursendungen und -Rubriken vor einer ungewissen Zukunft. Timing, Kommunikation, Organisation erinnern an eine Art feindliche Übernahme. Man traut seinen Augen kaum.“
siehe dazu meinen kommentar einige tage vor der offiziellen verlautbarung: ich nenne sie mal wellenkraken, die öffentlich-rechtlichen sender, die mit dem aufkommen der privatradios in den 1980er jahren zu ihrem letzten UKW-wellenkauf aufbrachen. ziel der geldigen aktion war, frequenzterrain zu besetzen und es nicht den „privaten“ zu überlassen… mit der zeit schlichen sich immer mehr originäre inhalte in die neuen kanäle, sodass zum beispiel WDR 5 vom wiederholungskanal zum vollen kultur- und wort-kanal wurde. das war enorm teuer, ging aber lange gut, weil man genug geld hatte. jetzt, da man nicht mehr genug geld hat (und das liegt am wenigsten an den nicht mehr gestiegenen rundfunkgebühren), rächt sich das. die wellen wurden schon anfang der 2000er jahre zart ausgedünnt, was immer hieß: weniger wort, mehr musik. denn musik ist billig. kostet nur die GEMA-pauschale…,..

Read Full Post »

Older Posts »