Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Vom Zuhören’

Rolf Dieter Brinkmann: Er merkte, wie sie ihm zuhörte, und dieses, das sie ihm zuhörte, war so zufällig, empfand er. Es war für sie jetzt wahrscheinlich dasselbe reden wie immer; ein Reden von ihm, das sie gewohnt war, das sie beide erschöpfte.

Advertisements

Read Full Post »

[…] Vielleicht war das Leben auch nur eine Pause, die man überbrücken musste. Harter Tag?, fragte sie an der nächsten Haltestelle. Er antwortete: Weicher Tag, widerlich weicher Tag, wie Teig, geschmolzene Butter, ranzig, unbrauchbar, ein nervöser Tag, schmierige Stunden, wacklige Knie. Nichts gearbeitet, nicht einen klaren Gedanken gefasst, kein gerader Satz, nichts. Die Aufregung hat […]

über Vom Zuhören (2). — Paul Fehm

Read Full Post »