Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Unkraut’

Bayern zählt zu den mooreichsten Ländern Deutschlands. Ministerpräsident Söder will bis 2040 rund 55.000 Hektar Moorlandschaft renaturieren. Denn längst ist klar: Intakte oder renaturierte Moore leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag für den Klima- und Artenschutz, sondern können auch vor Hochwasser schützen.

Werbung

Read Full Post »

Unkraut nervt und wird oft mit Chemie bekämpft. Doch heute weiß man: Sogenannter Beiwuchs kann auch sehr nützlich sein.

Lange unterschied man zwischen „guten“ und „schlechten“ Pflanzen. Gut waren jene, die man anbaute um Mensch und Tier zu ernähren, die als Rohstoff dienten, etwa Baumwolle, oder als Zierpflanzen das Auge erfreuten. Alle anderen, die keinen unmittelbaren Nutzen versprachen, waren schlecht, wurden zu „Unkraut“ erklärt und vernichtet.

Doch an dieser pauschalen Trennung gab es auch Zweifel. Schon im 19. Jahrhundert schrieb der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson, der heute manchmal als früher „Grüner“ bezeichnet wird:

„Unkraut ist eine Pflanze, deren Tugenden noch nicht entdeckt wurden.“

https://www.swr.de/swr2/wissen/unkraut-vom-schaedling-zur-nutzpflanze-swr2-wissen-2022-03-28-100.html#xtor=EPR-200-%5BSWR2+Wissen%5D-20220323

Read Full Post »

https://dokublog.de/user/93

https://de.wiktionary.org/wiki/Unkraut

Read Full Post »

Der Mensch braucht Romantik als Lebenselexier, das sind nicht-reglementierte Unregelmäßigkeiten, sei es von der Natur geschaffen in Spontanvegetation, sei es durch die Kreativität der Menschen.

Read Full Post »