Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Trauma’

Hörspiel, im Deutschlandfunk Kultur

Ein eindringlicher Monolog sowie ein kunstvoller Film in der Hauptrolle mit Sandra Hüller über Trauma, Familiengeheimnisse und den Umgang mit Psychosen. Wie lassen sich für das Unaussprechliche die richtigen Worte finden?

Das audio-visuelle Projekt „Ihre Geister sehen“ erzählt von der seelischen Erkrankung Annas. Im Hörspiel als auch im Kunstfilm erzählt sie von Stimmen in ihrem Kopf, von Medikamenten, sie erinnert sich an die Worte ihrer Mutter, die Geburt der Tochter, an die Liebe zu ihrem Mann und an zunächst verborgenen Gebliebenes. Mutig, offen und zärtlich spricht Anna von einem Trauma und sie zeigt wie nah und wie fremd zugleich die Welt und die eigene Familie sein kann. Wie fühlt es sich an, wenn man mit der Welt nicht mehr zurecht kommt? – DLF Kultur

Read Full Post »

Vor 75 Jahren ging der 2. Weltkrieg zu Ende, daran wird in diesen Tagen allerorten erinnert. Eine Frage gerät dabei oft in den Hintergrund: Wie haben sich Bombenangriffe und Luftschutzkeller, Hunger und Flucht auf Kinder ausgewirkt? Das hat die Journalistin und Autorin Sabine Bode in zahllosen Gesprächen erforscht und veröffentlicht. – rbb kultur

Read Full Post »

Verbindungen zwischen Popart und Trauma zieht Hal Foster. In den nahezu zwanghaften Gesten der WIEDERHOLUNG, die die weltberühmten seriellen Bildcluster von Andy Warhol mit Sujets wie Marilyn Monroe, Campbell Tomatensuppe etc. organisiert, sieht er nicht nur die paradoxe Gleichsetzung von Referenzen. Gegenstandsbezug des Bildes und Betonung des Simulacrums, sondern auch die Verbindung zum Trauma. Foster spricht in diesem Zusammenhang von der (individuellen und kollektiven) Trauma-Abwehr: die immer zwischen Affektüberschuss und Affektlosigkeit angesiedelt ist.

Die entscheidende künstlerische Strategie ist und bleibt dabei die Geste:

Mechanische Wiederholung

spur des traumas

Read Full Post »

SWR2 Wissen. Von Beate Krol

Traumatische Erlebnisse können sich massiv auf Seele und Körper auswirken. Die Folgen eines Traumas zeigen sich im Gehirn – auch bei Kindern.

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/trauma-forschung/-/id=660374/did=23035072/nid=660374/m4bhge/index.html

Read Full Post »

Der Begriff „Trauma“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet Wunde. In diesem Sinne sprechen wir von einem seelischen Trauma, wenn Personen mit Ereignissen konfrontiert werden, die in ihr Denken und Fühlen nicht mehr integrierbar sind. Ein Trauma ist ein Ereignis, das den Boden unter den Füßen wegzieht, das überwältigt, das mit enormen seelischen (auch körperlichen) Schmerzen verbunden ist, das nur sehr schwer zu verkraften ist, das zu viel, zu schnell, zu plötzlich ist. Und traumatisch sind hier nicht nur die Ereignisse, wie sie individuell erlebt werden, sondern auch, was „nach“ dem Ereignis folgt: Wie ging es weiter? Wie reagiert die Umwelt?

Traumatisches Erleben bleibt im Körper stecken, oftmals auch ohne eine Erzählung, eine Erinnerung oder eine sinnhafte Repräsentanz – lediglich mit zusammenhangslosen Symptomen. Solche Symptome können sein: Übererregung, „geistiges Wegtreten“, Nervosität, Ängste, Panik, Depression, Gefühle von Entfremdung, Leere, Selbstbeschädigung, Drogen etc… gestaltamwerk.de

Read Full Post »

Noch heute leiden viele Menschen psychisch unter den Folgen des Krieges. Die Autorin Sabine Bode spricht über die Generation der Kriegskinder und -enkel.

 Frau Bode, was verbindet die Generation der Kriegskinder?

Ein Drittel bis die Hälfte der Personen, die die damalige Zeit erlebt haben, hat vermutlich Schlimmes durchgemacht und sich nicht davon erholt. Acht bis zehn Prozent haben, wie Studien sagen, eine posttraumatische Störung. Ein weiteres Viertel ist immer noch erkennbar belastet. Oft kann man damit ein erfolgreiches Leben führen, ein guter Arzt sein, ein guter Handwerker, vielleicht eine nicht so gute Lehrerin. Aber man hat seltsame Verhaltensweisen, ist zum Beispiel schnell einzuschüchtern oder hat Panikattacken. Oft merken die Betroffenen erst im Alter, dass dies eine Kriegsfolge ist.- sabine-bode-im-gespraech-ueber-kriegskinde

Read Full Post »