Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Tiere’

Singing from the same tree in my neighbours Garden very year, it’s likely the same bird. Certainly sounds like the same bird, but either way, I’m so grateful to have a variety of common species singing around my home and it doesn’t get much better than a Blackbird in the Uk.

Read Full Post »

Read Full Post »

Kleines, graubraunes Tier mit hallendem Gesang, einerseits durch Biotop, andererseits durch Aufsuchen besonders stark hallender Singplätze (Rohre, Teekessel, Badewannen) bedingt. Der Balzruf wird bevorzugt aus Abflußrohren intoniert („Dirudidulöblubbblubb“). Der Schnabelaufsatz dient dem Abflußrohrsänger als Schrauber, mit dem er die Abflußgitter vom Rohr schraubt zwecks Einnistung in dasselbe…,..

in Frühschicht gesendet am 30.03.2005; https://www.radio-rum.de/blog/ Sprecher: HikE https://www.freie-radios.net/11469

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Wir springen in dieser Folge sehr weit zurück. Bis in die Eiszeit, wo ein Prozess beginnt, dessen Auswirkungen wir noch heute, auf der ganzen Welt, spüren: Die Entstehung des Hundes. Wir sprechen darüber, welchen Einfluss die Genetik in der Forschung nach den ältesten Hunden hat und wie ein über Jahrzehnte dauerndes Experiment eines russischen Zoologen uns erklären kann, wie aus einem wilden Wolf ein zahmer Hund wird.

GAG329: Wie der Wolf zum Hund wurde

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Die Evolution des Menschen und seiner Ernährung mitsamt der Ethik bis in eine ferne Zukunft hinein

Es ist nachvollziehbar, warum Ernährungsalternativen zum Fleisch wachsende Beachtung in den Medien finden. Die Reduzierung des Fleischkonsums könnte – eher wird – demnächst schon erforderlich werden. Das werden auch die vehementen und eingefleischten Klimawandelleugner einsehen müssen.

Einerseits die verheerende Energiebilanz, der Verbrauch an Wasser und anderen Ressourcen der Fleischerzeugung. Die Angaben dazu schwanken, widersprechen sich jedoch nicht grundsätzlich. Die Erzeugung eines Kilogramms Rindfleisches verbraucht im weltweiten Schnitt gut 15.000 Liter Wasser und 3,9 bis 9,4 kg Getreide. Dieses Kilogramm Fleisch erzeugt 15 kg CO2 oder das 10-fache, wenn es über die Kontinente transportiert wird…,.. https://www.nachinnen.de/fleischkonsum-zeit.php

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »