Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Theo Roos’

Bayern 2 – Freitag, 21. Mai 2021 um 21:05 Uhr

‚Dylan denken‘ sind Coverversionen, Protokolle einer langjährigen Zusammenarbeit mit einer Idee im Kopf: ‚Dylan denken‘. Im Studio tauschten die Musiker und Autoren Günther Janssen und Theo Roos kontroverse philosophische und musikalische Ansichten zum Komplex Bob Dylan aus. Und luden Gäste zum ‚Dylan denken‘ ein.
„Oral culture. Sound statt Schrift. Auf Dylans Stimmbändern, auf seinem Gitarrenhals und manchmal auf den Klaviertasten durchkreuzt Sound die Schrift. Texte sind nicht die Botschaft, sondern Medium für Sound. Seine Soundphilosophie ist noch nicht formuliert worden. Deshalb ‚Dylan denken‘ – und zwar im Hören auf den Sound. Wenn man Dylan im Hören denkt oder im Denken hört, bekommt Geschichte wieder Sound. Worte werden zu Tonzeichen.

 

Read Full Post »

WDR 3 – Samstag, 3. August 2019 – 19:04 Uhr, (oder hier schon anzuhören:) – •SciFi• Vergnügliche Suche nach den Spuren Adornos – Adorniten sind Aliens vom Stern der Erlösung. Ihre Mission: Sie wollen den schlichten Erdbewohnern klar machen, dass ihre Kultur ein einziger Schwachsinn ist. Und sie wollen sie aus ihrer selbstverschuldeten Verblendung befreien. // Von Theo Roos / WDR3

Read Full Post »