Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘SWR.de’

„Beuys“ (SWR/WDR/Arte) von Andres Veiel am Mittwoch, 17. April 2019, 22:45 Uhr im Ersten

Der vielfach ausgezeichnete Dokumentarfilm „Beuys“ von Filmemacher Andres Veiel kommt ins Fernsehen: Das Erste zeigt die Koproduktion von SWR/WDR/Arte unter der Federführung des SWR am 17. April um 22:45 Uhr. Der Dokumentarfilm ist das Ergebnis einer akribisch recherchierten und montierten Collage unzähliger, bis dato unerschlossener Bild- und Tondokumente. – swr.de

Read Full Post »

SWR 2 – Sonntag, 20. Jan 2019 18:20swr.de

Günter Eich, der um eigene Erfindungen gewiß nicht verlegen ist, hat wieder einmal nach einem schon vorliegenden Stoff gegriffen, um ihn aus dem Epischen ins Dramatische zu verwandeln. Graf Kamenski, der an Macht und Reichtum besitzt, was sich ein Mensch nur wünschen kann, hat ein Gesicht, das mehr dem eines Tieres als eines Menschen ähnelt. Arkadij Iljitsch, der Toupetkünstler, ein Genie unter den Schminkmeistern und Friseuren, versteht es allein, dem Gesicht des Grafen Würde zu verleihen. Eifersüchtig ist dieser darauf bedacht, daß kein Mensch sonst von Arkadijs Hand bedient wird. Als das Schicksal es anders fügt und Arkadij sogar des Grafen Liebesabenteuer zerstört, rast dieser. Arkadij wird zu den Soldaten verstoßen, seine Braut erniedrigt und aller Zukunft beraubt. Stärker aber scheint die Liebe. Arkadij kehrt geehrt und mit Geld wieder, die Braut zu lösen. Doch das Verhängnis ist wider die Liebenden. (Aus einer zeitgenössischen Rezension)

Read Full Post »

Die Katzenwäsche ist gründlicher als ihr Ruf. Forscher haben jetzt herausgefunden, wie raffiniert Katzen ihre Zunge als Multifunktionswerkzeug einsetzen: Sie reinigen sich damit und regulieren zugleich ihre Körpertemperatur.- SWR.de

Read Full Post »

Er ist ein 26 Jahre alter Berliner Student der Germanistik. Einer von vielen, die mit den kalten Autoritäten der 60er-Jahre hadern und gegen deren Politik auf die Straße gehen. Am 2. Juni 1967 protestiert Benno Ohnesorg mit etwa 2000 anderen vor der Deutschen Oper gegen den Besuch des persischen Diktators Reza Pahlavi. Der West-Berliner Polizist Karl-Heinz Kurras, damals inoffizieller Mitarbeiter der Stasi, schießt Ohnesorg – aus nächster Nähe, unbedrängt und wahrscheinlich gezielt – in den Hinterkopf. Der Student stirbt noch im Krankenwagen. „Alternative Fakten“ verhindern die Verurteilung des Täters – ein Fanal für die Radikalisierung der studentischen Protestbewegung, mit enormen gesellschaftspolitischen Folgen.- swr.de

Read Full Post »

Zuerst schrauben sich Wasserhähne aus ihrer Fassung, Mobiliar wird demoliert. Dann reißt es Türen aus den Fassungen, eine landet im Apfelbaum. Tische und Stühle fliegen aus dem ersten Stock auf die Treppe. Ein Spukfall von vielen. Sind es Geister oder verbergen sich dahinter natürliche Ursachen?

Die Experten vom „Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene“ in Freiburg analysieren solche Phänomene. Sie sind Psychologen, Psychotherapeuten, Physiker, Soziologen, Chemiker. Ihr Forschungsgebiet ist die „Anomalistik“ – also das, was sich mit herkömmlichen psychologischen und naturwissenschaftlichen Herangehensweisen nicht erklären lässt.

Der Psychologe Eberhard Bauer ist heute der Forschungskoordinator des IGPP. Geistererscheinungen, Telepathie, Hellsehen, UFOs, Reinkarnations-Erinnerungen und eben Spukphänomene aller Art sind Aufgabenbereiche des interdisziplinären wissenschaftlichen Teams.- swr.de

Read Full Post »

Traditionelle japanische Gärten sind wahre Freiluft-Salons, in denen sich einst die gebildete Oberschicht ihren Interessen hingab: der Betrachtung einer bis ins Detail gestalteten Landschaft, dem Ritual der Teezeremonie, Theateraufführungen oder der Stegreifdichtung. Ein Spaziergang durch den „Koraku-en“-Garten in Okayama – der zum Weltkulturerbe zählt – offenbart die raffinierte Ästhetik dieses Gesamtkunstwerkes.

„Geborgte Landschaft“ nennt man in Ostasien das gartenarchitektonische Prinzip, bei dem sich die den Garten umgebende Naturszenerie in der künstlich angelegten Landschaft wiederfindet. Das Außen wird also in das Innere mit einbezogen.

Es gibt Landschaftsgärten, die berühmte Gegenden in Japan oder China nachahmen; andere wiederum orientieren sich an daoistisch-geomantischen Vorstellungen oder an kosmologischen Paradiesmythen. Eines aber haben all diese Gärten gemeinsam: Im Gegensatz zur gestaltenden Rolle des Menschen in westlichen Gartenarchitekturen wird der Mensch hier zum passiven Bestandteil des Gesamtbildes.- swr.de

Read Full Post »

An einer Waldlichtung bei Aalen wächst und gedeiht der vielleicht hübscheste pflanzliche Neubürger: das indische Springkraut. Hunderte kleiner Blüten, mal rosa, mal weiß, bedecken praktisch die ganze Lichtung. Wenn man die Samenkapseln berührt, schleudern die Samen bis zu sieben Meter weit, daher der Name. Man kommt dem Springkraut schwer bei,… swr.de

Read Full Post »

1000 Antworten

Warum wirbelt Wasser im Abfluss auf der Südhalbkugel rechts- und auf der Nordhalbkugel linksherum?

via: http://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/1847/warum-wirbelt-wasser-im-abfluss-auf-der-sudhalbkugel-rechts-und-auf-der-nordhalbkugel-linksherum/

Read Full Post »