Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Stever’

Read Full Post »

Read Full Post »

Brücke in Olfen

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Erneuerung der Stever

Read Full Post »

IMG_4626

Das 2Stromland ist ein vielseitiger Landschaftsraum zwischen Haltern am See, Olfen und Datteln, zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Namengebend sind die Flüsse Lippe und Stever, deren Flussauen das Bild prägen. Dazwischen wechseln sich Stauseen, Siedlungen, Heide, Wälder, Felder und Äcker ab. Das 2Stromland ist auch ein Konzept, das diesem Grenz- und Zwischenraum eine Identität gibt. Ideengeber und Umsetzer sind die Städte Haltern am See, Olfen und Datteln, … sowie der Lippeverband. Sie teilen die Auffassung, dass eine zukunftsfähige Landschaft ökonomisch tragfähig, ökologisch nachhaltig und für die Menschen erlebbar sein muss.

http://www.olfen.de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/2stromland.html

Klicke, um auf 2Stromland_Faltblatt.pdf zuzugreifen

Read Full Post »

BEIM PROJEKT WASSERWEGE-STEVER IST DER TITEL PROGRAMM: AUF DEM WEG ENTLANG DER STEVER DEN LAUF DES WASSERS VERFOLGEN, GENIESSEN UND VERSTEHEN

Der Wasserkreislauf als Hauptmotiv dieses Projekts, das im Rahmen der Regionale 2016 entstanden ist, beinhaltet eine Reihe von Themenfeldern, die sich in zwei Kernbereiche einteilen lassen: den natürlichen Wasserkreislauf und einen zweiten „künstlichen“ Wasserkreislauf, der vom Menschen verursacht wird und der den vielfältigen Nutzungen des Wassers durch den Menschen dient.- http://www.wasserwege-stever.de/

DIE EINZELNEN PROJEKTE WERDEN DURCH DEN STEVERAUENWEG MITEINANDER VERBUNDEN. ALS RAD- UND FUSSWEG FÜHRT DIESER WEITESTGEHEND ENTLANG DER STEVER UND BILDET DIE „SCHNUR“, DIE DIE EINZELNEN BAUSTEINE DES PROJEKTES WASSERWEGESTEVER WIE PERLEN MITEINANDER VERBINDET

Der Startpunkt des SteverAuenWeges ist im Ortszentrum der Gemeinde Nottuln lokalisiert. Dort findet der Radwanderer alle infrastrukturellen Bedingungen für einen Einstieg in die Radwanderroute vor, wie z. B. Parkmöglichkeiten, Anschluss an den ÖPNV, Touristeninformation usw.

IMG_0229

Der Radfahrer oder Wanderer wird von dort über die Sandsteinroute etwa 2,5 km bis zur Quelle der Stever geführt. Hier beginnt der eigentliche SteverAuenWeg. Er führt über Nottuln-Appelhülsen, Senden, Lüdinghausen, den Ternscher See und Olfen, entlang der Halterner Stauseen bis zur Mündung in die Lippe bei Haltern am See zumeist entlang der Stever oder kreuzt diese an einigen Stellen. Zudem gibt es kleine Abstecher zum Lüdinghausener Ortsteil Seppenrade und nach Nordkirchen-Capelle.

http://www.wasserwege-stever.de/steverauenweg.html

Read Full Post »

Older Posts »