Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Spionage’

Kriminalhörspiel, Deutschlandfunk Kultur

Spionage-Krimi aus dem viktorianischen England. – Joseph Conrads Roman erzählt von einem Spionagefall im viktorianischen England. Das vielzitierte Werk über Geheimdienste und Terror basiert auf einem realen Fall: dem Bombenanschlag auf das Observatorium in Greenwich 1894. deutschlandfunkkultur.de

https://www.deutschlandfunkkultur.de/spionage-krimi-aus-dem-viktorianischen-england-der.3686.de.html?dram:article_id=497395

Read Full Post »

Wir enthüllen mit dem #PegasusProject, wie Staaten mit Hilfe der #NSO Software Pegasus in großem Stil Kritiker ausspähen.

projekte.sueddeutsche.de

 Vielen Staaten dient Pegasus als Waffe gegen ganz andere Feinde: Journalisten, Menschenrechtler und Oppositionelle.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/spaeh-software-pegasus-deutschland-101.html

Read Full Post »

Stewart Granger’s last foray into the spy genre opens with a stripper act where a bullfight film is projected onto a girl’s body as she seductively removes her clothing. I can’t help but see this as a metaphor for the general attitude of the film in treating women as appliances, or worse. Of Granger’s three spy films made in the 60’s (the other two being Red Dragon and Target For Killing), this is the most violent and misogynist.

Read Full Post »

Diese Agentenstory führt die Zuschauer ins Schottische Hochland. Richard Hannay, der unter Mordverdacht steht, versucht mit Hilfe des Gedächtnisgenies Mr. Memory an eine geheime Formel zu kommen. Die Polizei und eine ausländische Macht sind hinter ihm her. Er flüchtet nach Schottland und lernt dort die reizende Pamela kennen.

Read Full Post »

Sendetermine: SWR 2 – Freitag, 4. Jan 2019 22:03 Teil 1/2, (angekündigte Länge: 55:00)

Joseph Conrads Spionagegeschichte von 1907 ist eine meisterhafte Studie der Motive und Hintergründe einer terroristischen Verschwörung. In ihrer vielschichtigen Psychologie ist diese Geschichte aus dem viktorianischen England beklemmend aktuell.
Verloc arbeitet als Spitzel, um die anarchistischen Kreise Londons auszuspionieren – für eine ausländische Botschaft und für die britische Polizei. In seinem Doppelleben hat er sich gut eingerichtet, bis der ehrgeizige neue Botschaftssekretär von ihm ein radikales Zeichen verlangt: Er soll einen Anschlag anstiften, dessen sinnlose Zerstörung die Öffentlichkeit schockiert – und die britische Regierung endlich nötigt, gegen die Anarchisten hart durchzugreifen.

http://www.xn--hrdat-jua.de/index.php?aktion=suche&dat=2019-01-04

Read Full Post »