Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Salz’

Salz ist für die Gesundheit des Menschen unentbehrlich. Aber ist zu viel davon tatsächlich gefährlich? Beim Salz scheiden sich die Geister – vielleicht, weil die Ernährungswissenschaft hier immer noch vor vielen Fragen steht. Die kanadische Dokumentation stellt die Ergebnisse aktueller Studien vor.

Read Full Post »

Habt ihr in der dunkleren und kühleren Jahreshälfte auch manchmal Sehnsucht nach dem zarten Duft von aromatischen Blüten? Aus dem eigenen Garten geerntet mit einem Hauch von Erinnerung an sonnig-warme Tage? Da habe ich etwas für euch. Mein Rezept für lieblichen Rosenzucker oder blumiges Rosensalz.

Süß oder salzig?

Read Full Post »

Seit den 70ger Jahren hat sich der Verbrauch von Zucker mehr als verdreifacht. Auch der pro Kopf Verbrauch an industriellen Fetten hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. Kein Wunder, denn Zucker, Salz und eben Fette verstecken sich heute beinahe in allen Fertig- Produkten. Eine Entwicklung, die bedenklich ist…

Wer sich die Mühe macht und die Inhaltsstoffe vieler Lebensmittel durchleuchtet, wird feststellen, dass sich Zucker beinahe in allen Produkten in einer Form versteckt. Gerade der industriell gefertigte Zucker ist aber für den menschlichen Körper bedenklich …

Zucker macht schlaff, antriebslos, müde und depressiv. In der richtigen Dosis ist er natürlich wichtig für den menschlichen Körper…

Zucker ist nicht Zucker und das sollte jeder von uns beachten!

Folgende Probleme können durch industriellen Zucker beziehungsweise dessen übermäßigen Konsum ausgelöst werden:

https://naturalsmedizin.wordpress.com/2016/11/11/warum-sie-die-zufuhr-von-zucker-salz-und-fetten-reduzieren-sollten/

Read Full Post »

Salz

Seit Jahrtausenden setzen Menschen Salz für unterschiedlichste Anwendungen ein. Während in unseren Breiten Salz vor allem zum Würzen und zum Konservieren eingesetzt wird, ist die Anwendung von Salz als Heilmittel fast schon in Vergessenheit geraten.  Lesen Sie mehr über die Anwendung bei Haut-, Atemweg- und Rheumaerkrankungen, Erkältungen, Stress bis hin zur Hilfe beim Abnehmen.-

http://www.schnu1.com/2013/11/die-heilende-wirkung-von-salz.html

Read Full Post »

Salz treibt den Blutdruck in die Höhe. Doch auch Menschen mit niedrigen Werten sollten sich nicht in falscher Sicherheit wiegen. Denn zu viel Salz belastet auch ohne erhöhten Blutdruck eine ganze Reihe von Organen.

Natriumchlorid – zu deutsch Kochsalz – ist für den Menschen lebenswichtig. Der Köper braucht es unter anderem zur Regulierung seines Flüssigkeitshaushalts und für die Funktion der Zellen. Doch wie bei den meisten Stoffen kommt es auch hier auf die Dosis an: Zu viel des Guten schadet.- netdoktor.de/

Read Full Post »

SalzSeit Jahrtausenden setzen Menschen Salz für unterschiedlichste Anwendungen ein. Während in unseren Breiten Salz vor allem zum Würzen und zum Konservieren eingesetzt wird, ist die Anwendung von Salz als Heilmittel fast schon in Vergessenheit geraten.  Lesen Sie mehr über die Anwendung bei Haut-, Atemweg- und Rheumaerkrankungen, Erkältungen, Stress bis hin zur Hilfe beim Abnehmen.

Schon die alten Ägypter waren sich der heilenden Wirkung des Salzes bewusst, die ein riesiges Anwendungsgebiet umfasst. Salz wird bei Atemwegserkrankungen, Neurodermitis, Migräne, Rheumatischen Erkrankungen, Stress und Überbelastung als Heilmittel eingesetzt. Dabei kann man einige Formen der Salztherapie unterscheiden.

http://www.schnu1.com/2013/11/die-heilende-wirkung-von-salz.html

Read Full Post »

Salz 007Als diätetisches Mittel wird Salz erstmals in der Unteren Abteilung von „Shennongs Klassiker der Drogenkunde“ erwähnt, ca. 50 n. Chr. verfasst, verschollen und später um 5oo von Tao Hongjing neu kompiliert. Schon im 3 Jahrhundert wird es als Wurmmittel und zur äußeren Anwendung bei Hautinfektionen durch Insekten genannt.

Als „Auswurfsmittel“ (Emeticum) bei Schleimbelastungen. Die Mitte wird harmonisiert (Magen&Milz, Wandlungsphase Erde), die Nieren-Leitbahn gestützt und Qi angesenkt.

Kontraindiziert bei Husten, Keuchatmung, Ödemen und Gedunsenheit sowie bei Diabetes.

Die Temperatur ist kalt, der Geschmack salzig und der Leitbahnenbezug zu Blase und Niere – (Wandlungsphase Wasser, Jahreszeit Winter). Wirkung: Hitze bis hin zur Glut werden gekühlt, wie auch das Blut, das zudem entgiftet wird.

(Hempen&Engelhardt, Diätetik,  360-361).

Read Full Post »

Seit Jahrtausenden setzen Menschen Salz für unterschiedlichste Anwendungen ein. Während in unseren Breiten Salz vor allem zum Würzen und zum Konservieren eingesetzt wird, ist die Anwendung von Salz als Heilmittel fast schon in Vergessenheit geraten.

Lesen Sie mehr über die Anwendung bei Haut-, Atemweg- und Rheumaerkrankungen, Erkältungen, Stress bis hin zur Hilfe beim Abnehmen.

http://www.schnu1.com/2013/11/die-heilende-wirkung-von-salz.html

Read Full Post »