Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Quantenphysik’

Ist die Welt tatsächlich die, für die wir sie halten? Oder ist unsere Denkweise nur eine von vielen Möglichkeiten, die Zusammenhänge im Universum zu verstehen? Ein Input, um Weltbilder und Denkmodell gründlich zu hinterfragen. Kolumne. Von Nicole Maron

Sind Sie sich bewusst, dass das wissenschaftliche Weltbild, auf dem unsere ganze Schulbildung basiert, nur eines von vielen – unzulänglichen – Modellen darstellt, um die Zusammenhänge im Universum zu erklären? Gab es Momente, in denen Sie daran gezweifelt haben, ob alles, was auf der Welt passiert, durch Messungen, Zahlen und Analysen erfasst werden kann? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob die Erde viel mehr sein könnte als ein Zusammenspiel von physikalischen Mechanismen, die man mit Formeln beschreiben kann? Ob sie einen Geist, eine Seele und Gefühle hat?

https://www.zeitpunkt.ch/wer-hat-angst-vor-der-quantenphysik

Read Full Post »

Unsere menschlichen Sinne sind nicht auf die Quantenwelt geeicht. Ebenso wenig wie auf das Durchwandern der Milchstraßen. Trotzdem schwimmt alles Leben in einem Meer von Elementarteilen und Quanten, die sich ganz anders verhalten als wir meinen.
Eine der interessantesten Fragestellungen im Verhalten der Quanten ist die sogenannte „spukhafte Fernwirkung“. Kommen zwei Photonen aus der gleichen Quelle, so bewirkt eine Beeinflussung des einen Geschwisters eine sofortige Reaktion des anderen, wie weit sie auch voneinander entfernt sein mögen. Zu diesem Paradoxon, das die Forscher Albert Einstein und Nathan Rosen zur Widerlegung dieser „spukhaften Fernwirkung“ aufgestellt hatten, das aber das Phänomen bestätigte, haben jetzt Münchner Quantenphysiker eine aufsehenerregende weitere Bestätigung geliefert. –

Neu im Catch-up Service: Jenseits unserer Sinne

Read Full Post »

„Das Glück der Forschers besteht nicht darin, eine Wahrheit zu besitzen, sondern die Wahrheit zu erringen.“ Der Film „Geheimrat Max Planck“, in dem der 84-jährige Planck in Form eines Selbstportraits über sein Leben und Werk berichtet, entstand am 15.12.1942 im Auftrag des Reichspropagandaministeriums. Der Film wurde erst 1983 wiederentdeckt. Teil der Playlist „Max Planck und die Quantenphysik“ hier: http://www.youtube.com/playlist?list=…

Read Full Post »

„Einer Eingebung folgend“ macht man oft erstaunliche Erfahrungen, ohne genau zu wissen, wie man eigentlich darauf gekommen ist. Der Psychologe und Quantenphysiker Dr. Gary Schmid versucht in seinem Buch „Klick!“ genau diesen Situationen – in denen man plötzlich etwas weiß, das man eigentlich gar nicht wissen kann – auf den Grund zu gehen. Der Bewusstseinsforscher ist ein weiteres Mal live zu Gast auf CROPfm, um seine spannenden Einsichten zu teilen … cropfm.at

Read Full Post »

Read Full Post »

Die Entwicklung der Quantenmechanik in den Jahren 1925–1927 wird oft als revolutionärer Bruch mit der klassischen Physik beschrieben, welcher aus Konflikten zwischen dem mechanischen Weltbild des 19. Jahrhunderts und neuen experimentellen Resultaten entsprang. Eine gründliche historische Analyse der verfügbaren Quellen zeigt jedoch, dass theoretische Strukturen und Methoden der klassischen Physik in der Entstehung der Quantenmechanik eine große Rolle spielten und die Quantenrevolution überdauerten. Im Falle der Schrödingerschen Wellenmechanik tritt dies deutlich zutage: Die Hamilton-Jacobi-Theorie der analytischen Mechanik bildete Schrödingers Grundlage für die Ableitung seiner berühmten Wellengleichung. Eine von Hamilton in den 1830er Jahren aufgestellte Analogie zwischen Optik und Mechanik spielte dabei eine Schlüsselrolle. In meinem Vortrag werde ich Schrödingers Weg auf der Suche nach einer Wellentheorie der Materie nachzeichnen, die Entstehungsgeschichte der Schrödingergleichung rekonstruieren, und die Geschichte der Wellenmechanik in den größeren Kontext der Geschichte der Quantenphysik einbetten.

Read Full Post »

der physiker heisenberg fährt mit dem auto, als ihn ein polizist anhält.

polizist: „wissen Sie eigentlich, wie schnell Sie fahren?“

heisenberg: „nein, aber ich weiß, wo ich bin!“

Read Full Post »

Read Full Post »