Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Psyche’

Die Evangelien berichten, dass Männer und Frauen zu Jesus kamen, die von bösen Geistern besessen waren. Heute würde man sagen: Sie waren psychisch krank und brauchten medizinische Hilfe. Doch die Vorstellung, dass Satan aus Menschen ausgetrieben werden muss, lebt weiter – mit gefährlichen Folgen. Von Thomas Daun

Eine höhnisch grinsende Affenfratze auf dem Körper eines Schweins mit den ledernen Flügeln einer Fledermaus; ein schuppiger Drache mit scharfen Krallen, Teufelshörnern und den verzerrten Gesichtszügen eines Geizhalses; ein verkrüppelter menschlicher Körper, auf dem ein hässlicher Ziegenkopf sitzt, Riesenohren und lange, spitze Zunge. Als steinerne Wasserspeier an der Außenwand, als Schnitzerei im Chorgestühl, in Gemälden und als Skulpturen – in jeder gotischen Kathedrale finden sich solche Darstellungen: Sie sollten in alten Zeiten Dämonen und Hexenwesen aus dem Umkreis der Kirche fernhalten.- deutschlandfunk.de

Read Full Post »

Ein Gastbeitrag von Robert Harsieber. – Welche Lektüren rollen Ihnen die Zehennägel hoch? Ganz vorne dabei sind für mich jene, in denen esoterische Ableitungen aus naturwissenschaftlichem Halbwissen gezogen werden. Dabei sind die Schlussfolgerungen in der Regel um so gewagter, je komplexer die missbrauchte Theorie und je oberflächlicher das Wissen über selbige ist…,..

Warum die Physik die Psyche nicht erklären kann

> https://welt3bild.wordpress.com/about/

Read Full Post »

SWR2 Wissen. Von Beate Krol

Traumatische Erlebnisse können sich massiv auf Seele und Körper auswirken. Die Folgen eines Traumas zeigen sich im Gehirn – auch bei Kindern.

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/trauma-forschung/-/id=660374/did=23035072/nid=660374/m4bhge/index.html

Read Full Post »

Die Psychoonkologie ist nach wie vor ein Stiefkind der onkologischen Versorgung. Beim Weltkongress für Psychoonkologie in Berlin hat das Gesundheitsministerium nun eine gesetzliche Finanzierungsregelung für ambulante Krebsberatungsstellen angekündigt.

Trotz aller Absichtserklärungen der Politik, ambulante Beratungsstellen für Krebspatienten zu unterstützen: Die Finanzierung der Psychoonkologie bereitet weiter Kummer. Ärzten reichen die politisch angekündigten Perspektiven nicht aus. Sie fordern eine vollständige Integration der Psychoonkologie in die Abläufe onkologischer Therapien, zum Beispiel die Einbindung in die Tumor-Boards.- aerztezeitung.de

Read Full Post »

Dauerhafte Konflikte oder Stress haben auch direkte körperliche Auswirkungen, langfristig können sie zu schweren Krankheiten wie Krebs führen.

http://www.deutschlandradiokultur.de/medizin-wie-haengen-psyche-und-gesundheit-zusammen.970.de.html?dram:article_id=380940

Rücken- und Kopfschmerzen, Magenprobleme, Depressionen: Krankheiten können Ausdruck von Stress, Überlastung und Konflikten sein. Wie hängen sie zusammen? Wie entstehen Krankheiten? Was entscheidet darüber, ob man schneller gesund wird oder krank bleibt? Was können wir vorbeugend tun? Diese Fragen beschäftigen Prof. Dr. Christian Schubert seit mehr als 20 Jahren. Der Arzt und Psychotherapeut leitet das Labor für Psychoneuroimmunologie (PNI) an der Medizinischen Universität Innsbruck. Dort erforscht er das komplexe Wechselspiel von Psyche, Gesundheit und Krankheit. Seine Erkenntnis:

„Wenn jemand dauerhaft Konflikte erlebt, am Arbeitsplatz, in seinen emotional wichtigen Beziehungen, wird sein Immunsystem geschwächt und er bekommt häufiger als andere Virusinfekte, etwa auch eine Grippe. Wunden heilen schlechter, es kommt schneller zu allergischen Reaktionen.“

dradio

Read Full Post »

Im Augenblick des Todes verläßt Thymós den Körper und verschwindet für immer. Er ist jene Kraft, welche den Menschen in Regung versetzt hat. Sie ist nun dahin. Psyché indes, der Lebenshauch, geht ins Haus des Hades ein…

…  Es bleibt allein Psyché. In dem Augenblick, da sie den Leichnam verläßt, wird sie zum eídolon, zur Bilderscheinung, gleich dem Spiegelbild, das man zwar manchmal sehen, aber nie ergreifen kann, ein Traumbild, ein Spukbild. So ist die Psyché eines Toten manchmal  sichtbar, zumindest vorstellbar.

https://holbachinstitut.wordpress.com/2017/03/09/unter-schatten/

Read Full Post »

Sechs von zehn Deutschen fühlen sich gestresst oder genervt, wie eine aktuelle Studie des Forsa-Instituts belegt. Job, Kinder, Haushalt und vieles mehr lasten auf den Schultern der heutigen 30-40-Jährigen. Kein Wunder, dass das Thema Burn-Out und Depression in unseren Breitengraden immer mehr in den Mittelpunkt rückt. Wie sie ihre Psyche und Nerven auf natürlichem Wege stärken können, erfahren sie in diesem Beitrag.- 

https://naturalsmedizin.com/2017/01/14/psyche-und-nerven-natuerlich-staerken/

Read Full Post »

Die Psychoneuroimmunologie setzt auf eine ganzheitliche Heilung des Patienten und verspricht schnellere Wundheilung und bessere Chancen bei chronischen Erkrankungen.

Eine der Kernaussagen der Psychoneuroimmunologie ist, dass die Wundheilung durch psychische Belastungen wesentlich verzögert werden kann. Mit Psychotherapie einen Knochenbruch oder Wunden schneller heilen, das hält Arzt und Psychotherapeut Christian Schubert für möglich. Es gäbe eine Reihe von Ergebnissen aus wissenschaftlichen Untersuchungen der Psychoneuroimmunologie, die genau das zeigten.

http://dradiowissen.de/beitrag/medizin-schnellere-heilung-durch-gesunde-psyche

Read Full Post »

C.G.Jung: Ein -ismus stellt eine erklügelten Ersatz für einen verloren gegangenen Zusammenhang mit der seelischen Wirklichkeit dar > Die daraus unfehlbar entstehende Vermassung der Seele zerstört den Sinn des Individuums und damit der Kultur überhaupt.

Die Psyche stört also nicht nur die Naturordnung, sondern sie zerstört auch ihre eigene Schöpfung, wenn sie das Gleichgewicht verliert…

Wie die Atombombe ein bisher unerreichtes Mittel zur physischen Massenvernichtung ist, so führt die fehlgeleitete Entwicklung der Psyche zur seelischen Massenverwüstung. Die heutige Situation ist dermaßen bedenklich, dass man den Verdacht nicht unterdrücken kann, der Weltschöpfer plane wieder mal eine Sintflut, um die gegenwärtige Menschheit auszurotten.

(PS: Oder wie man auch sagen könnte: Wir warten auf Trump! Da wären dann die Verrückten komplett. Ich meine hier ver-rückt.) – (Weiter vorn in meinen Notizen erwähnt Jung den Begriff: Umschlag ins Gegenteil: Enatiodromie! Wie die Wandlung im I GING! Mein Wunsch, meine Hoffnung, der Wandel zum humanen, unverwüstlichen Menschen) …

Read Full Post »

Older Posts »