Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Prof. Zhang Guangde’

Read Full Post »

Read Full Post »

Il Maestro Zhang Guangde esegue le 49 sequenze del Daoyin Yangsheng Gong; per migliorare la circolazione del Sangue e del Qi. 四十九式经络动功 : 49 shi Jingluo DongGong

Read Full Post »


Prof. Zhang Guangde ist der Begründer des Daoyin Yangsheng Gong (dǎo yǐn yǎng shēng gōng).

Das Daoyin Yangsheng Gong ist ein medizinisch orientierter Qigong-Methodenzyklus, der vor allem die Prävention, Therapie und Rehabilitation von chronischen Erkrankungen unterstützt. Er basiert sowohl auf den Grundprinzipien der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) als auch auf der westlichen Medizin.

Read Full Post »

Ein alter Begriff für Gesundheitsübungen, die den Körper dehnen und die Meridiane durchlässig machen – und aus denen Qigong hervorging. Die Formen des Daoyin Yangsheng Gong wurden in den 70ern anlässlich einer schweren Erkrankung von Prof. Zhang Guangde  an der Sportuniversität Peking entwickelt – auf der Grundlage traditioneller Übungen und unter Berücksichtigung von Pathologie, Yin-Yang-Prinzip, Organlehre, Meridiansystem und der Lehre der fünf Wandlungsphasen. 1990 wurde das Daoyin Yangsheng Gong vom chinesischen Gesundheitsministerium offiziell als medizinisches Qigong anerkannt. –

Daoyin Yangsheng Gong – die Organ-Formen nach Prof. Zhang Guangde

Read Full Post »

49er Bewegungsleitbahnen Qigong von Prof. Zhang Guangde

  • um die Abwehrkraft zu stärken

  • und das Immunsystem zu stabilisieren

Hinter diesem etwas sperrigen Titel verbirgt sich eine Qigong-Methode, die sowohl zur Therapie wie auch zur Rehabilitation eingesetzt wird. Zum Beispiel zur Vorbeugung bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf, Gefäß-, Atmung- und Verdauungssystems, wie auch bei verschiedenen Krebsarten.

Nach der Chinesischen Medizin können Stauungen und Blockaden innerhalb des Energiesystems des Körpers und auch psychische Unausgeglichenheit und seelische Verletzungen solche Erkrankungen fördern. Insgesamt ist die Abwehrkraft des Körpers geschwächt, die Funktionsfähigkeit des Immunsystems gemindert. Dieses zu ändern ist Sinn und Inhalt des 49er-Leitbahnen Bewegungs-Qigong.

vier Abschnitte

  1. Öffnen

  2. Anregen

  3. Führen

  4. Einsammeln

Read Full Post »

Klicke, um auf qigong_lehrmaterial_baduanjin_tradition.pdf zuzugreifen

Read Full Post »

Daoyin Baojian Gong – das Gesundheitsschützende Qigong von Prof. Zhang Guangde

Die 8 Übungen:

1 Wecke das Qi
2 Das Boot sanft auf das Wasser schieben
3 Sonne und Mond stützen
4 Fliegen wie ein Sagenvogel
5 Den Stein mit Kraft heben
6 Das Fenster öffnen und den Mond genießen
7 Gegen den Wind entstauben
8 Der alte Mann streicht seinen Bart

Wirkung auf Leitbahnen oder Energiezentren (Organe):

Übung 1: Dantian
Übung 2: Herz/Dünndarm
Übung 3: Niere/Blase
Übung 4: Lunge/Dickdarm
Übung 5: Milz/Magen
Übung 6: Leber/Gallenblase
Übung 7: Perikard/3Erwärmer
Übung 8: Dantian

Read Full Post »

Daoyin Yangsheng Gong (DYYSG) ist ein medizinisch orientierter Qigong Methodenzyklus, der zur Prävention, Therapie und Rehabilitation von vor allem chronischen Erkrankungen beiträgt. Dieser Methodenzyklus basiert sowohl auf Grundprinzipien der traditionellen chinesischen als auch auf der westlichen Medizin und ist anwendbar auf verschiedene System- und Organerkrankungen. Univ. Prof. ZHANG Guangde hat das DYYSG nach Pathogenese, Pathologie, YinYang-Prinzip,
Meridiansystem und Organlehre sowie fünf Elementen ausgearbeitet und aus eigener Betroffenheit von schweren Erkrankungen entwickelt.- www.qi-fluss.org/

Read Full Post »

Older Posts »