Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Peter Glaser’

Weshalb sollen wir es den anderen überlassen, die schönsten Märchen aus dem Hut zu zaubern? Das können wir doch selbst ohne Zweifel besser.

Schon der schwedische Nobelpreisträger Svante Arrhenius mochte die Wiege des Lebens nicht auf unserem unbedeutenden Planeten sehen. 1906 begründete er die Panspermie-Lehre, derzufolge das Leben durch Meteoriten auf die Erde gelangt sein könnte, denen Sporen anhafteten. In der Folge entstanden weitere, alternative Panspermie-Theorien wie die von Stanislaw Lem 1957 in den „Sterntagebüchern“ geschilderte Bewerbung der Erde um Aufnahme in die Organisation der Vereinigten Planeten, die damit beginnt, dass … Heise.de

 

Read Full Post »

Ich stand an der Balustrade und lauschte dem gleichförmigen Raunen und Rauschen des Einkaufszentrums, wie Verkehrslärm ohne Autos. Das Gefühl, das nun alle suchen, ist das Online-Gefühl. Der Fahrtwind des Nichts. Dinge verlieren an Bedeutung gegenüber Veränderungen. Nicht mehr Leute, Literatur oder Liebe sind von Bedeutung, sondern Frequenz. Das Weiterklicken hat über den Text gesiegt. Es ist aufregend, zu sehen, ob sich vielleicht hinter dem nächsten Link etwas noch Interessanteres findet.- http://glaserei.blog.nzz.ch/2014/09/17/der-fahrtwind-des-nichts/

Read Full Post »

Am Montag jährt sich die erste Mondlandung zum 45. Mal – aber die Menschheit ist längst anderswohin unterwegs. Eine kleine Technikgeschichte des Himmels. Von

In den sechziger Jahren war der Himmel ein technisches Problem. Es ging um die Frage, wer ihn als erster befahren und betreten würde. Der Himmel hieß nun Weltraum und hatte sich aus der duftigen Sphäre der Religion zu einem handfesten geopolitischen Interesse verdichtet.

http://futurezone.at/meinung/das-online-universum/75.481.682

Read Full Post »

• Blog des Tages: → Comic Book Cartography: Karten und Diagramme aus der Welt der Bildergeschichten...

http://glaserei.blog.nzz.ch/2014/06/12/jetzt-ist-es-soweit/

Read Full Post »