Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Pere Ubu’

Read Full Post »

Read Full Post »

„Schoiße!“ Die Figur des „Ubu“ ist eine groteske Mischung aus Hanswurst und Massenmörder

Bereits als 15-jähriger schreibt Alfred Jarry eine Groteske, in der zum ersten Mal der Umriss des primitiven, feigen, gefräßigen und machtbesessenen Vaters Ubu erscheint. Spielerisch wird dessen Monstrosität im Hörspiel durch eine brachiale Sprache und akustische Verfremdung der Stimmen vermittelt. Mutter Ubu wird von ihrem Liebhaber Menon verführt, den sie aus ihrer eigenen Stimme erzeugt hat. Durch die Verschmelzung von Stimmen und Geräuschen bekommen Jarrys „pataphysische Erfindungen“, wie die Gehirnzermantschmaschine, eine bedrohliche Realität. (NDR 1977) – NDR

Werbung

Read Full Post »

pere ubu – louisiana train wreck (live)

Read Full Post »

US-Avantgarde-Punk-Urgestein David Thomas ist fast 40 Jahre nach dem Debüt-Meilenstein „The Modern Dance“ unvermindert präsent mit seiner Outsider-Institution Pere Ubu, auf „20 Years In A Montana Missile Silo“ lässt er all das in gebrochenem Licht strahlen, …

… der mehr als nur leicht angeschrägte Experimental-Postpunk und treibende Indie-Rock der folgenden Jahre, inklusive verquerer Rhythmik und dem Band-typischen Synthie-Pfeifen, -Knistern und -Funkensprühen, die apokalyptischen Klang-Kollagen, Misstöne und Störgeräusche in dichter, knapper, zupackender wie forcierter Gangart, weirde Tiraden im surrealen Garagen-Punk-Outfit – nur im Sangesvortrag des gewichtigen Vorstehers, da fordert der ein oder andere Schluck zuviel vom Hochprozentigen seinen Tribut von den Stimmbändern, wo früher das charakteristische Quäken und Nölen in den höheren Stimmlagen zu vernehmen war …,… Gerhard Kulturforum

Read Full Post »

Pere Ubu – Dark

Read Full Post »

‚Irene‘ by Pere Ubu

Read Full Post »

‚Road to Utah‘ by Pere Ubu

Read Full Post »

Pere Ubu Blue Velvet & Caroleen

From their 2006 album Why I Hate Women

Read Full Post »