Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Pedro Paramo’

Der mexikanische Schriftsteller Juan Rulfo ist der Begründer des magischen Realismus Lateinamerikas. Sein Kollege Gabriel Garcia Marquez berief sich ständig auf ihn, nannte Rulfos „Pedro Páramo“ den überhaupt schönsten Roman seiner Hemisphäre. Jetzt ist er neu erschienen. Von Helmut Böttiger – DLF

Ein Mann namens Juan Preciado ist auf dem Weg zu dem Heimatdorf seiner gerade gestorbenen Mutter. Sie hat sich vor ihrem Tod noch gewünscht, dass er in dieses ihm unbekannte Comala aufbrechen und dort seinen Vater aufsuchen solle, der Pedro Páramo heißt. Kurz vor seinem Ziel sieht er sich in ein steiniges, wüstenähnliches Gelände versetzt.

Read Full Post »