Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Otto Marseus van Schrieck’

Es ist der wohl exklusivste Club der Kunstgeschichte: Nur eine Handvoll Maler können sich rühmen, ein ganz neues genre begründet zu haben. Einer von ihnen ist Otto Marseus van Schrieck (1620-1678): Er erfand das Waldboden-Stillleben. Als erster Künstler überhaupt lenkte er seinen Blick auf das Unterholz und alles, was dort kreucht und fleucht – das galt vorher nicht als bildwürdig. Diesen Mikrokosmos aus Pflanzen, Insekten, kleinen Reptilien und Amphibien hielt er auf präzise beobachteten und sorgsam komponierten Gemälden fest. – kunstundfilm.de

Read Full Post »