Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Orson Welles’

Recordings of almost 4 hours of a series of interviews conducted by director/author Bogdanovich with Welles between the years 1969 and 1972.- https://archive.org/details/InterviewsWithOrsonWelles/OrsonWellesInterview01.mp3

In the late ’60s and early ’70s, filmmaker Peter Bogdanovich had conducted extensive interviews with Welles, but a number of circumstances–including the director’s decision to compose an autobiography that he never got around to writing–kept the interviews out of the public eye. Finally edited and annotated by Jonathan Rosenbaum, these conversations give wonderful insights into Welles’s craft and personality. He discusses his forays into acting, producing, and writing as well as directing, his confidences and insecurities, and his plans for film projects that were either never made or only partially completed. He also offers insights into the triumph of Citizen Kane and later masterpieces like The Lady from Shanghai, Touch of Evil, Othello, and Chimes at Midnight. His defense of his controversial adaptation of Kafka’s The Trial is so fascinating that listeners might want to rush out and rent the film.

Werbung

Read Full Post »

Hörspiel in 5 Teilen – WDR3

Es sollte der erste Film von Orson Welles in Hollywood werden, nachdem er mit seinem Mercury Theatre im Radio Furore gemacht hatte: „Herz der Finsternis“ nach der berühmten Erzählung von Joseph Conrad. Er erzählt von einer Reise zum letzten weißen Fleck dieser Erde, in den unermesslichen Dschungel im Innern Afrikas – noch kaum entdeckt, aber schon brutal ausgebeutet.

Ein Stoff, wie geschaffen für den genialen Egozentriker Orson Welles, der nicht nur Regie führen, sondern auch die Rollen von Marlow und Kurtz zugleich spielen wollte. 1939 verfasst sollte Welles‘ „Herz der Finsternis“ auch eine Parabel werden auf das Böse, das sich im Herzen der europäischen Zivilisation, in Deutschland, gerade Bahn brach. Ein Film, der legendär zu werden versprach – und Legende blieb.

Später sollte eine andere Verfilmung desselben Stoffes Furore machen: „Apocalypse Now„. Orson Welles‘ Drehbuch aber wurde nie realisiert – zu teuer, zu gewagt. Nun kann man es als Hörspiel entdecken: eine akustische Reise ins Herz der Finsternis und in einen imaginären Film.

Read Full Post »