Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Nyogen’

Nyogen: Am Morgen mag man ein freundlich lächelndes Gesicht zeigen und am Abend ein verdrießliches. So steigt man innert eines Tages von der menschlichen Stufe herab auf die tierische. In der Frühe leuchtet Güte aus dem Auge, am Abend Hass. Über diese Art Auge wird im Zen nicht gesprochen.

„Das Auge, mit dem ich Gott sehe, ist dasselbe Auge, mit dem Gott mich sieht“ (Meister Johannes Eckhardt)

„Dann muss es also zwei Arten von Augen geben“, werdet Ihr sagen. Nein, nein, selbst der tausendäugige Avalokitesvara hat nur ein wahres Auge.

 

Die 100 Zen-Koans der Eisernen Flöte, Origo-Zürich 1964, Antiquariat

Read Full Post »

Vor einiger Zeit besuchte mich ein Priester aus Japan. „Was ist Zen?“ fragte er. Ich legte den Finger an den Mund und flüsterte: „Im Meditationsraum sprechen wir nicht.“ Als er mir in die Bibliothek folgte, war er im Begriff, die Frage zu wiederholen; ich kam ihm zuvor und legte wiederum den Finger an den Mund und sagte: „Wir lesen hier in der Stille.“ Als wir in die Küche gelangten, ließ ich ihm keine Zeit eine Frage zu stellen und sagte: „Wir kochen hier, ohne ein Wort zu sagen, und essen schweigend.“ Als ich die Tür öffnete und ihm die Hand reichte, stammelte er noch einmal: „Was ist Zen?“ und ging davon.

Die Hundert Zen-Koans der „Eisernen Flöte“. Origo Verlag Zürich. S.52

Read Full Post »

Ch`ien-Feng fragte: „Was für Augen habe jene, die die fünf Welten durchwanderten?“

Nyogen: Am Morgen man ein freundlich lächelndes Gesicht zeigen und am Abend ein verdrießliches. So steigt man innert eines Tages von der menschlichen Stufe herab auf die tierische. In der Frühe leuchtet Güte aus dem Auge, am Abend Hass. Über diese Art Auge wird im Zen nicht gesprochen. „Das Auge mit dem ich Gott sehe, ist dasselbe Auge, mit dem Gott mich sieht“. (Meister Eckehart, 1260-1327) `Dann muss es also zwei Arten von Auge geben`, werdet Ihr sagen. Nein, nein, selbst der tausendäugige Avalokitesvara hat nur ein wahres Auge. Unwissende Leute werden von den Täuschungen irregeführt, aber die Weisen wissen, wie sie in andere Eben einzudringen haben, um leidende Wesen zu retten. Ein Bodhisattva sollte sich nicht davor fürchten, das Schlachtfeld zu durchschreiten oder Hand in Hand mit Preta (dem hungrigen Teufel) bis auf den Grund von Narakas Land vorzudringen.

Read Full Post »

Nyogen

„Wer den Geist an sich gefunden hat, für den endet alles Suchen. Er kann Heiligkeit greifen, ohne jegliches Anhangen, alle Begriffe und selbst seine Ichlosigkeit vergessend, um eine Biene im neuen Stock der Freiheit zu werden. Sein Leben ist ZEN …

Read Full Post »

Nyogen …

Eines Tages empfing Soen-Shaku einen bekannten Journalisten als Gast. Während sie Tee tranken, sprach Soen-Shaku über Politik und weltliche Angelegenheiten, bis schließlich der Besucher sagte: „Über all das weiß ich selber Bescheid. Ich bin hergekommen, um Zen zu erlernen. Bitte sprechen Sie darüber.“ In aller Ruhe erwiderte Soen-Shaku: „Eben dies tat ich.“ Da erst verstand der Journalist …

Read Full Post »