Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Nobelpreisrede’

Kurz vor Ablauf der Frist meldet sich Literaturnobelpreisträger Bob Dylan doch noch mit der obligatorischen Nobelpreisrede zu Wort. Der Literaturwissenschaftler Heinrich Detering hat sie sich angehört: „Ein kleines Meisterwerk“ sei Dylan da gelungen, sagt er.

Anfang Dezember wurde der Nobelpreis für Literatur verliehen – an Bob Dylan. Der kam aber nicht, sondern schwänzte die Veranstaltung. Vielleicht, weil er an seiner obligatorischen Nobepreisrede gefeilt hat, die er jetzt, knapp vor Ende der Frist für das Preisgeld, als Audiodokument eingereicht hat.

Der Literaturwissenschaftler und Dylan-Experte Heinrich Detering hat die Rede gehört und ist begeistert: „Das ist ein kleines und ganz und gar unerwartetes Meisterwerk, was er da gemacht hat“, sagte Detering im Deutschlandfunk Kultur. „Und vor allem: Ich glaube ihm so ziemlich jedes Wort, was mir nicht bei allen Dylan-Texten so geht. Aber hier, glaube ich, spricht er aus der Tiefe seines Herzens und seiner Lese- und Songerfahrungen.“

http://www.deutschlandfunkkultur.de/bob-dylans-nobelpreisrede-poesie-fuer-die-ohren.2156.de.html?dram:article_id=387983

Read Full Post »