Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Niedersachsen’

„Totenköpfe gebraten“, „Pferd zu Tode gezaubert“, „Geschlechtsverkehr mit dem Teufel“, „gemeinschaftlicher Hexentanz“ oder „Kinder ersauft“ – wegen Anschuldigungen wie diesen wurden zahlreiche Menschen zwischen 1517 und 1683 im Stift Verden als Hexen beschuldigt. Von insgesamt 127 Menschen, fast ausschließlich Frauen, gilt es aus den Akten als gesichert, dass sie im Stift wegen Zauberei oder Hexerei angeklagt wurden – mindestens 71 von ihnen bezahlten die Vorwürfe gegen sie mit ihrem Leben.

mittelalterkleider.wordpress.com

(PS: Ganz in der Nähe siechte ich während meiner Bundeswehrzeit trunken dahin.)…

Werbung

Read Full Post »

IMG_0738IMG_0741

Read Full Post »