Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Neuseeland’

Read Full Post »

Jakob – Dominion

Read Full Post »

 Ö1 – Dienstag, 19. Nov 2019 um 16:05 Uhr – Von Kathrin Wimmer

‚Hier ist alles so, wie anderswo auf der Welt. Nur in einer kleineren Ausführung‘, sagt Lloyd Jones über seine Heimat Neuseeland…

Mit dreißig Jahren veröffentlicht er seinen ersten Roman ‚Gilmore’s Milchladen‘. 2006 erscheint ‚Mr. Pip‘, für den er den Commonwealth Writers‘ Prize erhält und auf die Shortlist für den Man Booker Prize kommt. Der Roman spielt auf der Insel Bougainville in Papua-Neuguinea, die während des Bürgerkriegs in den neunziger Jahren lange Zeit von der Außenwelt abgeriegelt war. Ein Krieg, den Lloyd Jones als Journalist miterlebte.
In seinem Roman lässt er aus der Sicht eines 13-jährigen Mädchens von dem Lehrer Mr. Watts erzählen, der seiner Klasse aus dem Charles Dickens Roman ‚Great Expectations‘ vorliest. Der Text fließt immer mehr in den Alltag der jungen Zuhörer und Zuhörerinnen ein und verändert ihre Sicht auf die Welt. Zuletzt erschien sein Roman ‚Geschichte der Stille‘. Darin erzählt Jones von dem schweren Erdbeben, das Christchurch im Februar 2011 erschütterte. Die Betrachtung der fast völlig zerstörten Stadt wird für den Autor zu einer Suche nach der eigenen Vergangenheit, zu einer Reflexion über die verschwiegene Geschichte seiner Vorfahren – ‚als wären mit den verheerenden Erdstößen erst die Brüche und Lücken in Jones‘ eigener Familiengeschichte erkennbar geworden‘. (Hördat)

https://oe1.orf.at/player/

Read Full Post »

Teacher Wei demonstrating the Body Mind Form in the beautiful surroundings of Lake Pukaki, Central Otago, New Zealand. After practicing Body Mind Form, we remain in the calm practice state and enter a deep meditation… –

http://www.zhinengqigong.com/center.html

 

 

Read Full Post »

Jakob – Cale:Drew

Tracklist:

1. Controle 0:00
2. The Diffusion Of Our Inherent Situation 08:54
3. Semaphore 15:05
4. Faye 21:17
5. I Was Hidden 26:03
6. Jimmy Hoffa 31:51
7. Laburnum 40:09
8. Skew ..Aard 48:01

Read Full Post »

The New Zealand-born filmmaker, painter, kinetic sculptor, writer and genetic and experimental theorist Len Lye became a leading avant-garde artist in London and New York, bridging pre- and post-World War II movements and trends. Associated with many groundbreaking art groups, beginning with London’s modernist Seven and Five Society in the 1920s, the International Surrealist Movement in the 1930s, and the Kinetic Art Movement in the 1960s, Lye is best remembered for his contributions to the development of hand-crafted abstract cinema.

http://networkawesome.com/2014-7-12/the-films-of-len-lye

Read Full Post »