Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘mediathek.rbb-online’

Wir sind neugierig, aber auch bisweilen ausgesprochen ängstlich, wenn es um Neues geht. Warum spielen solche Emotionen bei Innovationen eine Rolle? Darüber haben die Emotionsforscherin Ute Frevert und der Innovationsforscher Klaus Fichter in dieser Woche im Käthe Kollwitz Museum philosophiert. Wir dokumentieren die Veranstaltung.- mediathek.rbb-online.de

Werbung

Read Full Post »

Seine Instrumente waren ihm Freunde und Familie, Menschen traute Bruno weniger. 23 Jahre verbrachte er in der Isolation von Heimen, erst 1958 „geht der Bruno in Freiheit“ und zieht als Moritatensänger über Berlins Hinterhöfe. Als Werner Herzog ihn als „Kaspar Hauser“ engagiert, bleibt sein Misstrauen gegen Menschen auch weiterhin bestehen.- RBB

Read Full Post »

„Wind“ ist das ist das Hauptthema des japanischen Künstlers Susumu Shingu. Seine einzigartigen kinetischen Objekte stehen in vielen Ländern dieser Erde. Der Autor Malte Jaspersen hat Susumu Shingu besucht und mit ihm über sein Lebensprinzip gesprochen: „Sich den Kräften nicht entgegenstellen, sondern sie annehmen, von ihnen lernen“.- mediathek.rbb-online

Seit vielen Jahren arbeitet der japanische Künstler Susumu Shingu mit Wind und Wasser. Die Skulpturen des heute 75jährigen geben den verborgenen Energien dieser Elemente Gestalt. Es sind Kunstwerke, die den Betrachter tief berühren, vielleicht weil sie in fließender, unvorhersehbarer, ständig sich verändernder Bewegung und ihrer ganz eigenen Schönheit ein Lebensprinzip verkörpern. Der Dialog mit der Natur, aus dem sie entstehen, setzt sich beim Betrachter fort. Der Wind, der die Skulpturen bewegt, ist der gleiche, den auch wir spüren. Sie lassen sich von ihm tragen, nehmen ihn auf, verändern sich auf immer andere Weise und lassen ihn weiterziehen.- http://www.breathing-earth.de/film.php

Zugabe dank Portfuzzle: http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/tandem/swr2-tandem-und-irgendwann-werde-ich-wind/-/id=8986864/did=16038570/nid=8986864/sdpgid=1148495/flb8w/index.html

Read Full Post »