Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Mark Aurel und die Stoiker’

Gelassenheit war ein wichtiges Ziel der antiken stoischen Philosophie. Ihr letzter großer Vertreter war der römische Kaiser Mark Aurel (121 – 180 n. Chr.). Dessen 20-jährige Amtszeit prägten eine verheerende Pest-Pandemie, Naturkatastrophen und Kriege. In diesen Jahren schrieb er seine „Selbstbetrachtungen“. Sie zeigen, wie man auch in schwieriger Zeit Trost und Stärkung findet – klar denkt, den natürlichen Bedürfnissen von Körper, Seele und Geist nachkommt und sich für die Gemeinschaft einsetzt. Mark Aurels Philosophie ist gerade in Corona-Zeiten neu zu entdecken. SWR2 Wissen

Werbung

Read Full Post »