Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Loriot’

Ob „Das Frühstücksei“, „Die Inhaltsangabe“, „Der sprechende Hund“, „Liebe im Büro“ oder „Herren im Bad“ – die meisten dieser Szenen und Sketches sind den Loriot-Freunden als Fernseh- und Zeichentrickfilme bekannt. Diese Aufnahme aus dem Salzburger Landesstudio versammelt die bekanntesten dramatischen Geschichten des großen deutschen Humoristen Vicco von Bülow. Seine Sketches haben auch akustisch dieselbe erheiternde Wirkung. (Hördat)

Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow, kurz Vicco von Bülow, stammte aus einem alten mecklenburgischen Adelsgeschlecht. Der Künstlername Loriot ist der französische Name des Pirols, Wappentier der Familie von Bülow. Und Loriot ist zum Massstab für feinsinnige und doch bitterböse Komik geworden, nicht nur mit seinen unverwechselbaren Karikaturen, nein auch «real» im Film und Fernsehen, als Interpret seiner unzähligen komischen Figuren. – srf.ch

Werbung

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Endlich liegt die komplette Sammlung aller Fernseh-Werke von Loriot vor.

Read Full Post »

Über drei Generationen hinweg sorgte der Humorist Vicco von Bülow mit seinen Werken für gute Laune – dabei waren seine Filme „Ödipussi“ und „Pappa ante Portas“ nur die Kirschen auf der Sahnehaube. Diese Sechs-DVD-Sammlung umfasst alle Fernsehsketche Loriots, darunter 50 Beiträge, die es bislang noch nicht auf DVD gab. Die Originalsendungen wurden im ungekürzten Urzustand belassen – gemeinsam mit Familie Hoppenstedt und Wum und Wendelin kann man sich also auf eine authentische Zeitreise begeben.

Read Full Post »

Erwähnter Sketch von Loriot: der Bunker

 

Read Full Post »