Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘kunstundfilm’

Doppelleben einer Amazone in atemberaubender Landschaft
Regisseur Benedikt Erlingsson inszeniert seinen Ökothriller-Komödie auf Island mit frischem Blick, Sendungsbewusstsein und einem Faible für skurrile Charaktere.

Zeitgemäßer als „Gegen den Strom“ kann ein Film kaum sein.

http://kunstundfilm.de/2018/12/gegen-den-strom/?fbclid=IwAR1c8YgJpcuTfYrnNbKtfc9UqTSbP1Eem38fxFz1-yhuTDIayDLke-1ybms

Read Full Post »

(Kinostart: 29.11.) Großkünstler auf dem Egotrip: Aus einem Serienkiller-Krimi macht Skandal-Regisseur Lars von Trier einen Essayfilm, der das Böse verklärt – mit Bruno Ganz als Führer durch Dantes Höllenkreise und voller Geschmacklosigkeiten.

Filme über die Schrecken der Welt zu machen, ist ein nachvollziehbares Anliegen. Seit es Kunst gibt, gehört das Ausmalen und Bebildern aller erdenklichen Qualen und Finsternisse zu ihren Sujets. Keineswegs aber entsteht da, wo Gewalt explizit ins Bild gesetzt und die Namen von Menschheits-Ungeheuern entgegen den Regeln politischer Korrektheit angerufen werden, automatisch die Bedeutung, die sich der Regisseur erhofft haben mag.-

http://kunstundfilm.de/2018/11/the-house-that-jack-built-contra/?fbclid=IwAR0LB1ak1VBdCWpkhjHuuqYgX1sCOhQsxWFt8LJngFQ_lsJDNMR19dQd1SE

Read Full Post »

Überwältigende Sinneserfahrung oder totale Langeweile? James Turrell füllt mit seinen farbigen Lichtinstallationen ganze Räume aus. Das Museum Frieder Burda widmet dem Künstler aus dem Umfeld der Light&Space-Bewegung eine umfassende Retrospektive.

An James Turrell scheiden sich die Geister. Ganze Räume füllt er mit nichts als farbigem Licht. Ja – und? Die einen erleben die Begegnung mit seinen immateriellen Werken als einzigartige, entgrenzende Kunsterfahrung. Manche sehen sogar spirituelle Qualitäten aufschimmern. Andere lässt das Farblichtkontinuum, das der US-Amerikaner mit ausgeklügeltem technischen Equipment entstehen lässt, schlicht und einfach kalt. Da hilft nur ein Selbstversuch. – http://kunstundfilm.de/2018/08/james-turrell/

Read Full Post »

Medienvirtuose und Tausendsassa: Alexander Kluge ist Filmemacher, TV-Produzent, Schriftsteller und Instant-Theoretiker – gern alles gleichzeitig. Sein Lebenswerk würdigen zum 85. Geburtstag zwei Ausstellungen; sie scheitern daran, dass Kluge sie kuratiert hat.- kunstundfilm.de

Read Full Post »