Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kunst des Müßiggangs’

Felix Quadflieg ist der Ansicht, dass der Mensch nicht zum schweren Arbeiten geboren ist. Er sagt, dass das wahre Leben jenseits der Erwerbsarbeit liegt. (Teil 1?)

„Müßiggängers Abendgebet

Wieder ist ein Tag zu Ende.
Oh, wie freun sich meine Hände!
Hab ich auch nicht viel gemacht,
hab ich doch den Tag verbracht.“

Quelle: MDR, Nah dran, Sendung vom 10.04.2014
http://www.mdr.de/tv/musse100.html

Read Full Post »