Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kräuter’

Ab Herbst werden meistens Wurzeln gesammelt, aber der November hält für uns noch eine Menge an Sammelgut bereit. Man muss jetzt zwar vermehrt und aufmerksam suchen, aber Mutter Natur zeigt uns, wo wir die „Schätze“ des Novembers finden. Und denkt an die Pilze, denn sie schiessen zur Zeit regelrecht aus dem Boden.

Kräuter, Wurzeln, Harze im November sammeln

Advertisements

Read Full Post »

Im August können wir noch viele Kräuter sammeln, aber langsam nimmt es ab und wir besinnen uns weiter an die Verarbeitung der Heilkräuter. Dazu möchte euch nochmal mein kostenloses Ebook – Heilkräuter und ihre Zubereitung vorstellen. Dort könnt ihr nachlesen, wie welche Heilpflanze verwendet wird. Aber erstmal liste euch die Kräuter auf, die ihr jetzt noch im August sammeln gehen könnt. Bitte achtet immer darauf, das ihr nie Kräuter am Strassen – oder Feldrändern sammelt. Sie sind meistens durch Autoabgase und Pflanzenschutzmitteln verseucht, auch wenn dort sehr viele Kräuter wachsen. Nehmt euch ruhig ein bisschen Zeit und macht einen längeren Spaziergang, um eure Kräuter zu finden. Denn Kräuter sammeln bedeutet auch mental zu arbeiten und sich inspirieren zu lassen

Kräutersammelkalender für den Monat August

Read Full Post »

Kostenloses Ebook über Kräutertees

Read Full Post »

Der Juli ist mein Lieblingsmonat. In diesem Monat werden wir reichlich beschenkt von Mutter Natur. Es ist jedesmal ein Genuss in die Natur zu gehen und diese Auswahl und Farbenpracht der Kräuter zu sehen, zu sammeln und zu fotografieren. Jeder Monat hat seinen Reiz, aber der Juli hat was besonderes. Bitte beachtet, dass sich der Kräutersammelkalender von Region zu Region anders ergibt.

  • Ackergauchheil
  • Ackerschachtelhalm
  • Ackerwinde
  • Andorn (geschützt)
  • Arnika (geschützt)
  • Augentrost
  • Kräutersammelkalender für den Monat Juli

Read Full Post »

Das Basilikum kennt man schon seit der Antike. Sein Name leitet sich vom altgriechischen Wort basileus ab, was “König” bedeutet. Wegen seines einzigartigen Duftes beschäftigte es damals die Gelehrten mehr als irgendeine andere Heilpflanze. Der griechische Arzt Dioskurides (?) schrieb bereits im 1. Jahrhundert, “Basilikum habe eine reinigende Wirkung auf das Haupt”, die Pflanze enthält also einen Stoff, der gute Laune macht. Vermutlich steht in neun von zehn Küchen ein Töpfchen mit Basilikum am Fensterbrett. Und das nicht nur wegen seiner kulinarischen Bedeutung, sondern auch, weil Basilikum in den Sommertagen kleine Plagegeister wie Fliegen und Stechmücken fernhält.

Quelle: http://www.smarticular.net/basilikum-das-koenigskraut-fuer-kueche-und-gesundheit/
Copyright © smarticular.net

Read Full Post »

Eine Vielzahl an Kräuter aktivieren den Stoffwechsel und helfen in nur zwei Wochen lästige Pfunde los zu werden.

Löwenzahn. In unseren Breiten oft als Unkraut bezeichnet, hilft er den Stoffwechsel zu mobilisieren und wird daher schon seit Jahrhunderten gegen Übergewicht eingesetzt.

Brennnessel. Die Brennnessel gilt als Kraut der Reinigung. Sie fördert den Abgang von Stoffen, die sich im Darm festsetzen und regt ebenso den Stoffwechsel an. +++ schnu1

Read Full Post »

Die Analogie von Kräutern, Akupunkturpunkten und Tuina in der TCM

In der Natur heißen die Kräuter „Pflanzen“. Wenn sie aber in den ärztlichen Behandlungen ihre Anwendung finden, dann heißen sie „Kräuter-Medizin“. Aus diesem Gesichtspunkt kommt der Unterschied zwischen Botanik und Medizin. Die Botaniker erforschen die Kräuter wie sie sind, aber die Mediziner erforschen die Wirkung der Kräuter bei ihrer Anwendung auf den Menschen. Die Kräuter wurden daher einerseits nach der botanischen Kategorie und andererseits nach der medizinischen Anwendung geordnet. Ihre Anwendung in der Medizin ist es, Krankheiten zu behandeln. Das Modell des medizinischen Systems dient nur dazu, der Anwendung zu dienen. Das praktische System der TCM-Therapien wurde nach ihren Wirkungen und Anwendungen geordnet. Der Weg zum Erlernen des Anwendens: Die Grund-Kenntnisse dienen der Anwendung. Die Grund-Kenntnisse müssen von der Anwendung her neu zusammengesetzt, d.h. in eine neuen Ordnung gebracht werden. Auf diese Weise wurde vorerst ein Modell der Kräuter aufgebaut:

http://www.tcm-institut.de/grundlage/tcm_klassik_tuina_kraeuter.pdf

 

Read Full Post »

Older Posts »