Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kollektive Träume’

Späte Bekanntschaft mit programmatischen Schriften des Surrealismus

Die Studentenrevolten des Jahres 1968 haben weniger auf unsere soziale Realität eingewirkt als auf unsere geistige: Sie lenkten den Bücherstrom von der nun verachteten Literatur hin zu Psychologie und Soziologie. Dies hatte einen ungeheuerlichen Niveauverlust im Literaturprogramm der Verlage zur Folge, denn offenbar waren einst die Studenten die Hauptadressaten dessen, was man als Literatur von Qualität bezeichnen kann.

Nachdem sich die Rauchschwaden über der Trümmerstätte verzogen haben, sieht man, daß die sozialistischen Revolten allerlei Kommerz zum Sprießen gebracht haben,… Zeit.de

Werbung

Read Full Post »