Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘König Leopold’

Es dürfte weniger bekannt sein, dass eine der ersten international angelegten Menschenrechtskampagnen aus der Feder von Arthur Conan Doyle stammt. 1909 veröffentlichte er sein Buch “The Crime of the Congo” indem er die Schreckensherrschaft des belgischen Königs Leopold II. anprangerte. Leopold II. war absoluter Monarch und persönlicher Eigentümer des von ihm gegründeten Kongo Freistaats bis 1908. Unter seiner Herrschaft wurde einheimische Bevölkerung aufs grausamste misshandelt und ausgebeutet, was zu der Bezeichnung “Kongogräuel” führte. Bereits um 1900 hatte… rooschristoph.blogspot.com

Read Full Post »