Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Klimaschutz’

Klicke, um auf 210721_s03572_es_gp_schwarzbuch_klimabremse_07_21.pdf zuzugreifen

Die Analyse zeigt, wie Politiker:innen der Groko in den vergangenen Jahren den Klimaschutz in Deutschland verwässert und blockiert haben. Mit 28 von 31 stammt die überwiegende Mehrheit der schlimmsten Klimabremser:innen aus den Reihen von CDU und CSU. greenpeace.de

Read Full Post »

Ralf Fücks im Gespräch bei Studio 9 im Deutschlandfunk Kultur

Read Full Post »

Interview von Stefan Römermann im Deutschlandfunk:

Read Full Post »

Kulturfragen, 20.10.2019 – Robin Celikates im Gespräch mit Änne Seidel

Dürfen Klimaschützer Gesetze brechen? Ja, findet der Philosoph Robin Celikates – wenn der Protest darauf abzielt, die Demokratie zu stärken. Die jüngere Geschichte zeige, dass ziviler Ungehorsam eine „demokratiefördernde Funktion“ habe, so Celikates im Dlf:

https://www.deutschlandfunk.de/philosoph-celikates-zu-extinction-rebellion-klimaprotest.911.de.html?dram:article_id=461210

Read Full Post »

Klimaschutz – wenn ich die Debatten um das wichtigste Tema unserer Zeitgeschichte verfolge, stosse ich auf Zustimmung von vielen Seiten. „Ja, es muss etwas getan werden,“ hört man von den Wirtschaftsverbänden, von der Wissenschaft. 105 Wissenschaftler aus 53 Ländern die das Klima für den IPCC verfolgen und analysieren warnen davor, dass es keine Zeit zu verlieren gilt. Es droht Nahrungsknappheit und die Zerstörung der Lebensgrundlage für 500 Millionen Meschen weltweit.

Klimaschutz – haben wir eine Zukunft ?

Read Full Post »

Mehr Bäume auf der Erde könnten den Klimawandel effektiver bekämpfen als bislang gedacht. Das zeigt eine Studie der ETH Zürich. Sie besagt auch, dass das 1,5-Grad-Ziel des Weltklimarats bei der Erderwärmung noch erreichbar sei.

Der Klimawandel kann einer Studie zufolge durch nichts so effektiv bekämpft werden wie durch Aufforstung. Die Erde könne ein Drittel mehr Wälder vertragen, ohne dass Städte oder Agrarflächen beeinträchtigt würden, schreiben Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich im Fachmagazin „Science“. – Tagesschau

Read Full Post »

Auch beim Nachbarn wird für das Klima demonstriert. Kohlekraftwerk soll vorzeitig abgeschaltet werden, die letzten gehen 2030 vom Netz

In Amsterdam haben sich am Samstag bei strömenden Regen nach Angaben der Veranstalter an die 40.000 Menschen an einem „Klimaatmars“, das heißt an einem Klimamarsch, beteiligt. Bei der Umweltorganisation Milieudefensie spricht man von einem der größten Demonstrationen für Klimaschutz, die das Land je gesehen habe.- Heise.de

 

Read Full Post »

Stellungnahme von Wissenschaftlerinnen & Wissenschaftlern zu den Protesten für mehr Klimaschutz (#Scientists4Future) mit: – Prof. Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) – Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Wissenschaftsjournalist – Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW in Berlin – Prof. Dr. Karen Helen Wiltshire, Stellv. Direktorin des Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) – Luisa Neubauer, Fridays for Future – Jakob Blasel, Fridays for Future …

https://scilogs.spektrum.de/klimalounge/12-000-wissenschaftler-stellen-sich-hinter-die-streikenden-schueler/?fbclid=IwAR0yigUsohPViWokkjW3WJ_M-FrDP4JcyZht8sp_TDnVtEe2lvTYwpNOV1c

Read Full Post »

Seit Greta Thunberg öffentlich für den Klimaschutz auftritt, wird sie von Hass begleitet. Warum legt sich diese Horde nicht mit den Unterzeichnern des Klimaabkommens an?

https://www.zeit.de/kultur/2019-01/greta-thunberg-klima-davos-hass-soziale-medien/komplettansicht

Read Full Post »

Older Posts »