Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Jürgen Kaube’

Von Jürgen Kaube

Die Moderne, hat uns Jürgen Habermas wissen lassen, sei ein „unvollendetes Projekt“. Das zwingt Philosophen wie ihn, alles, was seit dem achtzehnten Jahrhundert die Geschichte schrecklich gemacht hat, als un- oder widermodern zu bezeichnen. Peter Sloterdijk hat dieses Problem nicht. In seinem neuen Buch schreibt er eine philosophische Geschichte der Neuzeit, in der das Schreckliche der Normalfall ist. Sie beginnt mit dem Satz der Madame Pompadour „Nach uns die Sintflut“. Modern ist für Sloterdijk also die Rücksichtslosigkeit gegen das, was kommt – aber auch gegen das, was war. Nach uns die Sintflut, das hieß auch 1757: Wir leben so, wie uns ist, selbst wenn dadurch alles verspielt wird.

http://www.deutschlandradiokultur.de/philosophie-eine-gedankengeburt.950.de.html?dram:article_id=290273

Read Full Post »