Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Jesus’

Der Großinquisitor will in SC Deigners Hörspiel die Freiheit des Einzelnen beschränken. Ein Monolog, der zum Tribunal wird – und überraschend aktuell wirkt. Von Stefan Fischer

Zwei monströse Texte hat der Autor und Musiker Björn SC Deigner ausgewählt als Fundamente seines Hörspiels Der Großinquisitor: das Johannes-Evangelium und Fjodor Dostojewskis Roman Die Brüder Karamasow. Dostojewski wiederum hat im fünften Buch seines Romans ein spezielles Kapitel eingefügt, das auch eigens als Buch veröffentlicht worden ist unter dem Titel Der Großinquisitor. Iwan Karamasow erzählt darin die wunderliche Geschichte von der Rückkehr Jesu auf die Erde. SZ

SWR2 Hörspiel

Read Full Post »

WDR 3 – Sonntag, 18. April 2021 19:04 Uhr

Auf einer Baustelle in Düsseldorf wird ein 2000 Jahre altes Skelett gefunden – und sofort wird messerscharf kombiniert: Das können nur die sterblichen Überreste von Jesus von Nazareth sein.
Als das Skelett kurz darauf verschwindet, scheint klar: Jesus ist wieder auferstanden! Inmitten von lauter verrückt gewordenen neuen Jüngern versucht Privatdetektivin Ruth Kohn, das verschwundene Skelett wiederzubeschaffen. Die Recherche in dieser Szene gestaltet sich äußerst schwierig, zumal Horden von Menschen ausgerechnet ihren Partner Peter Mehta für den neuen Messias zu halten scheinen. Vielleicht hätte er ihr sagen sollen, dass sein Gesicht auf Toastscheiben erscheint und er ständig unabsichtlich Wasser in Wein verwandelt…

Read Full Post »

Street Jesus

IMAG2707

Read Full Post »

Sendung: hr2-kultur, Hörspiel, 23.09.2018, 14:04 Uhr

1964 überraschte Pier Paolo Pasolini die Kirche wie das Publikum mit seinem Film Das 1. Evangelium – Matthäus (Il Vangelo secondo Matteo). Pasolini stellt Jesus als realistische, menschliche Figur dar und setzt zugleich kompromisslos die biblische Vorlage um, ohne Auslassungen und ohne Hinzufügungen.

Angesichts der Homosexualität Pasolinis und seiner kommunistischen Überzeugungen hat dies sowohl in katholischen als auch in linken Kreisen Verwunderung hervorgerufen. Das Hörspiel erzählt das Matthäus-Evangelium aus verschiedenen Perspektiven. Einerseits aus der des Films von Pasolini, andererseits aus der des Schriftstellers Arnold Stadler, der diesen Film betrachtet.

https://www.hr2.de/literatur/hoerspiel-feature/hoerspiel–sendungstitel,epg-hoerspiel-258.html

Read Full Post »

Liegender Jesus

IMG_0017

Read Full Post »

Nicht erst Marc Chagall zeichnete Jesus als Juden. Das Israel-Museum in Jerusalem überrascht mit einer vielfältigen Schau jüdischer Jesusbilder.

srf.ch

Read Full Post »

Am Kreuz

IMG_5800

Read Full Post »

Read Full Post »

IMG_9239

Read Full Post »

Older Posts »